AMICAL alpin setzt alle Pakistanprogramme für 2015 aus!

Eine verdammt schwere Entscheidung...

Aufgrund der unsicheren Lage in Pakistan und immer wieder aufflammender Ausernandersetzungen im Gebiet von Gilgit und Chilas haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden.

Unser oberstes Anliegen ist die Durchführung planbarer Reisen und Unternehmungen weltweit. Aus unserer Sicht besteht leider diese Voraussetzung im Moment in Pakistan nicht. Die Gewaltbereitschaft der Taliban, verschiedener Untergruppen und nicht zuletzt religiöser Splittergruppen bereitet uns große Sorge und lässt uns leider keine andere Wahl.

Besonders traurig ist dies für die vielen liebenswerten und hilfsbereiten Menschen und unsere Freunde in Pakistan. Erst auf der kürzlich stattfindenden ITB in Berlin konnte ich mich persönlich mit diesen treffen und über die aktuelle Lage sprechen. Wir waren uns in diesem Fall leider einig, dass zum jetzigen Zeitpunkt eine große Gefahr von diesen Gruppen ausgeht und durch verschiedene Aktionen des Militärs diese deutlich gewaltbereiter als noch vor einigen Jahren sind.

Wir werden die Lage weiter beobachten und hoffen, dass die ins Leben gerufene "Höhenpolizei" bis nächstes Jahr voll einsatzfähig ist und somit in 2016 sich die Lagr entspannt hat und wir wieder mit gutem Gewissen Unternehmungen in Pakistan durchführen können.


Ihr Dominik Müller