Putha Hiunchuli EX 7.246 m

Der Putha Hiunchuli (7.246 m) ist der westlichste Gipfel der Dhaulagiri-Kette und wird daher oft auch als Dhaulagiri VII bezeichnet. Dieser formschöne und technisch leichte Siebentausender wurde schon 1954 vom legendären Abenteurer Jim Roberts zusammen mit dem Sherpa Ang Nyima über die Nordwestseite als dem heutigen Normalweg erstbestiegen. Der Putha Hiunchuli liegt im Dolpo, dem höchsten ständig bewohnten Gebiet Nepals. Durch seine isolierte Lage und das unwirtliche kontinentale Klima ist der Einfluss der Zentralregierung bis heute gering geblieben. In diesem früheren tibetischen Fürstentum bekennen sich die „Dolpo Pa“ heute noch zur Bön-Religion, dem Vorläufer des Buddhismus und unterhalten eigene Klöster.




Wir haben 2015 wieder eine Sondergruppe am Berg. Wir sind mit der Gruppe telefonisch in Kontakt und die Teilnehmer haben uns gebeten immer ein paar Worte über den Verlauf zu veröffentlichen.

 

 

Gipfelerfolg am 16.10.2015

Liebe Freunde, Familienangehörige und Bekannte von unserer Putha Hiunchuli Gruppe,


gerade erreichte uns die Nachricht aus dem Basislager, dass Angelo und unser Climbing Sherpa Renzen Bhote von Chepupa (Makalu Region) gestern Vormittag am Gipfel der Putha Hiunchuli waren. Sie sind heute wieder ins Basislager zurückgekommen. Allen geht es sehr gut. Am Sonntag wird die Gruppe das Rückmarschtrekking antreten. 


Kommt gesund nach Hause.


Euer AMICAL alpin Team

Start an den Gipfel 12.10.2015

Liebe Freunde, Familienangehörige und Bekannte von unserer Putha Hiunchuli Gruppe,


in der letzten Woche waren die Teilnehmer bereits bis in Lager II um sich zu akklimatisieren. Am vergangenen Wochenende hat sich die Gruppe im Basislager für die Besteigung erholt. Morgen startet die Gruppe Richtung Hochlager und für den Donnerstag ist die Gipfelbesteigung geplant. Wir wünschen allen ganz viel Glück und super Bedingungen am Berg.


Euer AMICAL alpin Team

Grüße aus dem Basislager 05.10.2015

Liebe Freunde, Familienangehörige und Bekannte von unserer Putha Hiunchuli Gruppe,


am 24. September ist unsere Gruppe nach Nepal gefolgen. Am darauffolgenden Sonntag ging es per Kleinflugzeug nach Nepalgunji und dann weiter nach Juphal. Von dort aus startete das einwöchige Anmarschtrekking ins Basislager. Gestern ist unsere Gruppe im Basislager 4.650 m angekommen. Heute werden noch letzte Vorbereitungen getroffen und morgen geht es schon Richtung Lager I 5.400 m. Das Wetter ist gut und alle sind wohlauf.


Wir sollen an alle liebe Grüße ausrichten.


Euer AMICAL alpin Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bodo Kirbach (Mittwoch, 07 Oktober 2015 18:10)

    Glückwunsch zum bisher Erreichten, weiter so, hatte am Lenin leider nicht so einen tollen Himmel. Knipst nur fleißig, sehe mir den Gipfel vielleicht nächstes Jahr an.
    Viel Erfolg.
    Gruß, Bodo Kirbach

  • #2

    Klaus (Freitag, 16 Oktober 2015 18:22)

    ......trotzdem Gratulation
    Klaus