Gipfelerfolg - Iran Damavand 5.671 m

Abschlussbericht Damavand Besteigung

Skitour auf den höchsten Vulkan Asiens – Damavand 5.610 m, Iran

 

Unsere elftägige AMICAL alpin Skitourenreise in den Iran hatte am 26. März mit einer Überraschung begonnen: Nach der kurzen Anreise über Istanbul nach Teheran erwartete uns anstelle von Schneefall sintflutartiger Regen in den Doberar Bergen und ließ zunächst jeglichen Gedanken an eine Skitour verfliegen. Stattdessen vergnügten wir uns in den heißen Schwefelquellen von Abegerm. So rasch wie der Regen gekommen war, war er aber auch wieder gegangen.

 

Sonnige Tage und klare Nächte sorgten für eine rasche Stabilisierung der Schneedecke und nach fantastischen Eingehtouren auf Chengiz Chal Vorgipfel (3.175 m) und Pashooreh (3.890 m) widmeten wir uns unserem Hauptziel, dem Damavand (5.610 m). Mit Jeeps fuhren wir über rauhe Straßen bis an die Schneegrenze bei knapp 3.000 Metern und fellten unsere Ski auf. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir die Bargah Sewom Hütte auf 4.250 m Höhe und genossen bei einem iranischen alkoholfreien Bier den Tiefblick ins Tal.

 

Auch der Gipfeltag beschenkte uns wieder mit Sonnenschein, kaum Wind und einer prima Schneelage. Mit Ski und Steigfellen stiegen wir die 1.400 Höhenmeter bis zum Gipfel auf, wo uns bereits die große Schwefel-Fumarole mit gelbem Rauch und beißendem Gestank erwartete. Bis auf Uli, die sich leider einen grippalen Infekt zugezogen hatte, hatten es alle Teilnehmer unserer beiden Gruppen nach 6,5 Stunden Gehzeit auf den höchsten Punkt geschafft und konnten nun den grandiosen Tiefblick hinunter nach Polur und hinüber auf die gegenüberliegenden Doberar Berge genießen. Eine fulminante Skiabfahrt über 3.000 Meter hinunter nach Polur, wo wir im Kohestan Café („Berg Kaffee“) auf unseren Gipfelerfolg anstoßen durften, krönte diese einmalige Skitourenwoche im Iran. Herzlichen Glückwunsch an Stefanie Bieri, Angela Böbel, Alix von Melle, Edgar Fichter, Steffen Uebel, Michael Rieder, Klaus Stelzer, Jürgen Spescha, Albert Häusler, Daniel Stöcker, Gerold Obermüller, Eckart Schrutka, Wolf Bernd Esswein, Harald Oschmautz, Alois Bogenschütz und Alexander Leckert zum Gipfelerfolg sowie Ulrike Arnold zum tapferen Durchhalten! Wir bedanken uns für die gute Stimmung, den tollen Zusammenhalt in beiden Gruppen und, dass wir mit Euch „gemeinsam unterwegs“ sein durften, Eure Bergführer Herbert Kapferer und Luis Stitzinger.

 

 

Damavand 5.671m, Damavand Iran, Skitour auf den Damavand, Damavand 2017
Gipfelerfolg Damavand 5.671 m am 02.04.2016

Wir gratulieren all unseren Teilnehmern recht herzlich zum Gipfelerfolg am Damavand 5.671 m.

 

Unsere Bergführer meldeten sich gestern Abend per Mail. Einen Bericht und weitere Infos gibt es nach der Rückkehr unsrer Gruppe.

 

Liebes Büro,


Gestern mit den Teilnehmern bei bestem Wetter und kaum Wind mit Ski den Gipfel erreicht und komplett mit Ski bis zu den Jeeps abgefahren. Heute geht's zurück nach Teheran. Herzliche Grüße von der ganzen Gruppe, Herbert & Luis

 

Habt auch Ihr Lust auf eine faszinierende Skitourenreise im Iran?

Auch nächstes Jahr organisieren wir wieder eine Damavand Skitourenreise!

 

Geplanter Termin 2017 über Ostern von 07.04.2017 bis 17.04.2017

infos und den Termin 2017 gibt es hier>>>

Erste Bilder unserer Erfolgreichen Skitourenreise zum Damavand 5.671 m

Kommentar schreiben

Kommentare: 0