MUSTANG – LO MANTANG - LODGE TREKKING

WANDERN ZU FAST JEDER JAHRESZEIT IM HIMALAYA

IM REGENSCHATTEN DER ANNAPURNA DIE SONNE GENIEßEN

Blick auf die Nilgiri-Gruppe

Reisen nach Nepal finden üblicherweise im Frühjahr oder Herbst statt, dazwischen tobt sich der Monsun mit unglaublichen Niederschlagsmengen über weiten Landstrichen aus und macht genussvolles Wandern unmöglich. Doch Mustang liegt im Niederschlagsschatten des Himalaya-Hauptkammes und bekommt selbst zu dieser Zeit nur wenig Regen ab. Das Klima ist wüstenhaft, wie im nördlich angrenzenden Tibet. Faszinierende Landschaften, weiße Berge, wüstenartige Canyons und grüne Oasen, mit den ältesten lebendigen tibetischen Kulturen, erwarten Sie auf dieser Reise im „Lande Lo“. Bis 1991 war die wüstenhafte Hochgebirgsandschaft des Mustang mit seiner tibetisch-lamaistischen Kultur völlig isoliert. Eine allmähliche Öffnung mit strengen Besuchervorschriften hat dieses frühere „Königreich“ als absoluten Juwel unter Nepals Trekking-Gebieten erhalten. Alleine schon die Landschaftsformen und -farben mit grellorangen Felswänden, bunten Canyons und wilden Erosionsgebilden sind einen Besuch wert. Dank der ungewöhnlichen klimatischen Situation lässt sich in Mustang fast das ganze Jahr auf Trekking gehen.

 

 

UNSERE LEISTUNGEN

  • Organisation des gesamten Trekkings
  • Ausgebildeter, erfahrener einheimischer Trekkingführer, englischsprachig
  • Trekkinggenehmigung, inkl. aller Gebühren
  • Transfers lt. Programm inkl. 2 Inlandsflügen
  • 3 x Hotel *** (DZ, BB),
  • 1 x Hotel Landmark (DZ, BB)
  • 13 x Lodge (VP)
  • Gepäcktransport (Träger), 12 kg frei 

AMICAL - ZUSATZ - LEISTUNGEN – IHR PLUS

  • Spezialgenehmigung Mustang-Gebiet
  • Satellitentelefon
  • Notfallapotheke, Notfallsauerstoff, Pulsoxymeter
  • AMICAL alpin Präsent
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung 

zusatzkosten:

  • internationale Flüge - gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

VORAUSSETZUNGEN

EINSAMES TREKKING

Sie sollten ein geübter und ausdauernder Trekker mit Hochtouren- und Höhenerfahrung sein. Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit sind nur bedingt notwendig. Zu tragen ist nur Ihr Tagesgepäck, das große Gepäck wird transportiert. Dieses Trekking ist auch für Einsteiger geeignet.


VORGESEHENER TREKKINGABLAUF

01. Tag: ABFLUG VON DEUTSCHLAND - mit Zwischenstopp.

 

02. Tag: ANKUNFT IN KATHMANDU - Abholung vom Flughafen und Fahrt ins Hotel. ÜB Hotel

 

03. Tag: POKHARA - Flug entlang des eindrucksvollen

Himalaya-Hauptkamms nach Pokhara. ÜB Hotel

 

04. Tag: KAGBENI - Sie fliegen durch die tiefste Schlucht der

Erde, das Kali Gandaki, nach Jomosom (2.740 m). Erste

Etappe Kagbeni (2.810 m, 100 Hm, 3 h). ÜB Lodge

 

05. Tag: CHUKSANG - Ein gemählicher Aufstieg führt an Höhlen und Gompas vorbei, zum Weiler Tangbe (3.060 m). Von dort geht es am Zusammefluss von Nrshing Khola und Kali Gandaki weiter bis Chuksang (2.950 m) das heutige Tagesziel (5 Std). ÜB Lodge

 

06. Tag: SAMAR - Durch verstreute Siedlungen, an riesigem roten Brocken Konglomerat vorbei. Zum Schluss steil hinauf, das Dorf Chele. Sie erklimmen die seitliche Flanke eines steilen Canyons, um nach der Überquerung eines ersten Passes (taklam la 3.624 m) die Siedlung Samar (3.660 m) zu erreichen (5 Std). ÜB Lodge

 

07. Tag: GELING - Über einen Grat, hinunter in eine Schlucht durch Wachholderbäume und einen Pass nach Shyangmochen, weiter zur Höhlengompa Rangchyung, deren Besichtigung sich lohnt. Sie erreichen Syangpoche, weiter durch Gerstenfelder, das Dorf Geling.

Besuch des Kloster Ghiling (3.570 m, 5 h). ÜB Lodge

 

08. Tag: DHAKMAR - Heute folgt ein steiler Anstieg zum Nyi La (Pass) in 4.010 m Höhe. Herrliche Aussicht nach Norden Richtung Mustang und zu den schneebedeckten Gipfeln der Annapurna- und Nilgiri-gruppe. Zuletzt steil und ruppig hinunter, vorbei am Weiler Ghami (3.520 m) bis Dhakmar (3.820 m, 700 Hm, 6 h). ÜB Lodge

 

09. Tag: LO MANTANG - Heute führt Sie der Weg über den Min La (4.170 m), nach Lo Gekar. Dort steht wohl das älteste Kloster der Welt. Weiter über den Marang la (4.230 m) in die „Hauptstadt“ nach Lo Manthang (3.800 m). ÜB Lodge

 

10. Tag: RUHETAG - Ein Tag zum Verweilen. ÜB Lodge

11. Tag: YARAGAON - Lo Manthang verlassend, erst zum Lho La hinauf, über einen Rücken wird die Westflanke des Kali Gandaki angesteuert. Vorbei an Erosionsformen hinunter nach Dhigaon (3.480 m). Nordöstlich wird der Fluss über eine Hängebrücke gequert, Tagesziel Puyung Khola, Yaragaon (3.650 m, 8 h) erreicht wird. ÜB Lodge

 

12. Tag: YARAGON - Wir machen einen Tagesausflug zur Luri Gompa. Ein Kloster eingebettet in roten Steinfelsen.

 

13. Tag: TANGE - Südlich durch Flusstäler und über Felsplateaus bis nach Tange (6 h). ÜB Lodge

 

14. Tag: CHUKSANG - Hinauf zu einem weiteren Pass (Tangye La 4.150 m). Wir folgen einem an landschaftlichen Eindrücken kaum zu überbietenden Weg, tolle Felsformationen mit wunderbaren Farbspielen, Aussicht auf Dhaulagiri nach Chuksang (2.900 m, 8 h). ÜB Lodge

 

15. Tag: MUKTINATH - Der Aufstieg zum Gyu La-Pass (4.077 m) führt uns durch trockene Fels- und Sandwüste. Senkrechte Felsformationen, uralte Höhlenbehausungen. Vom Pass Ausblick auf das Annapurna-Massiv. Nachmittags sind wir in Muktinath (3.790 m, 8 h). ÜB Lodge

 

16. Tag: JOMOSOM - letzte Etappe über Jharkot auf einen Pass, der einen herrlichen Rückblick auf das Muktinath Tal und das Dhaulagiri-Massiv bietet. Steil hinunter nach Lupra und dem Tal des Kali Gandaki folgend nach Jomoson (5 h). ÜB Lodge

 

17. Tag: RÜCKFLUG - Jomosom - Pokhara nach KTM. ÜB Hotel

 

18. Tag: KATHMANDU - Tag zur freien Verfügung. ÜB Hotel

 

19. Tag: HEIMREISE - Vormittags Besichtigungen und Einkäufe, am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Heimflug.

 

20. Tag: ANKUNFT - in der Heimat, je nach Flugverbindung. 



TREKKINGLEITER

Englischsprechender erfahrener Trekkingguide mit Ortskenntnissen



TERMINE

 

Ab 2 Teilnehmern bieten wir diese Trekkingtour zum Wunschtermin an!

PREIS

 

ab 4 Teilnehmer  2.830,00 Euro pro Person

ab 2 Teilnehmer  3.010,00 Euro pro Person

 

zzgl. Flug  ca. 950,00 Euro

 

EZ-Zuschlag  170,00 Euro

DETAIL-AUSSCHREIBUNG

Download
DA_TK Mustang Lodge Trekking 17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


ICH BIN INTERESSIERT:

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie mit unseren Reisebedingungen einverstanden sind. Desweiteren benötigen wir Ihre genaue Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Kontaktinformationen für Notfälle. Alle weiteren Angaben in diesem Formular sind freiwillige Angaben!

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!