Tagebuch Muztagh Ata 7.546m Expedition 2016

19.08.2016

Aktuelle News aus dem Basislager des Muztagh Ata

 

Bergführer Stefan hat sich per Mail gemeldet. Leider hat uns der Muztagh Ata dieses Jahr wie viele Andere auch nicht auf sein Dach gelassen...

 

Mail von Stefan aus dem Basislager:

 

Hallo Dominik,

 

ich habe soeben mit Li Junyao von der Xinjiang Mountaineering Association gesprochen, er hat hier den Überblick über das Geschehen am Muztagh Ata.

 

In dieser Saison haben lediglich 14 westliche Bergsteiger den Gipfel erreicht, vier davon sind die Franzosen vom 15.08., die bei Nebel und Schneefall hinauf sind. Zu dieser Zahl kommen noch einige chinesische Expeditionen dazu...

In der letzten Woche waren nicht mehr viele am Berg unterwegs. Wir, eine spanische Gruppe, Polen, die Franzosen, zwei französische Individualbergsteiger und ein Japaner. Alle haben ihre Lager abgebrochen, nur der Japaner irrt noch im Lager 3 umher, wir hoffen, dass er es wieder gesund herunter schafft.

 

Das sind eher ernüchternde Zahlen, zeigt aber, dass die Bedingungen nicht gerade optimal waren. Hoffen wir auf die kommenden Saisonen, der Berg ist toll und obwohl nicht schwer, sehr anspruchsvoll, vor allem, wenn das Wetter nicht ganz optimal ist.

 

Beste Grüße aus dem Basislager,

 

Stefan

 

17.08.2016 Infos aus dem Basislager

 

Hallo Dominik,

 

 

das Wetter ist dieser Tage nicht unser Freund. Wir sind heute Vormittag bei Sturm, Schnee und Nebel Richtung Lager zwei gestartet. Die Nacht hat im Lager 1 gemessene -12 Grad gebracht, es ist ziemlich viel Schnee gefallen, bis weit unter's Basislager.
Beim zweiten Versuch haben wir bei einem halben Meter Schnee und null Sicht knapp unter dem Eisbruch umgedreht.


Derzeit kommt immer wieder die Sonne durch, aber der Wind bläst beständig mit gemessenen 30 - 40 km/h. Böen entsprechend mehr.

 

Wir drücken weiterhin die Daumen!!!

 

Muztagh ata, muztagh ata basislager, muztagh ata expedition, muztagh ata wetter

12.08.2016 - Aktuelle Infos aus dem Basislager

 

Bergführer Stefan hat sich gerade aus Lager I gemeldet. Allen geht es gut und heute werden Sie versuchen nach Lager II aufzugsteigen. Material wurde bereits von unseren beiden Sherpas ins Lager II gebracht und das Lager eingerichtet. Heute dann eine Nacht in Lager II, morgen Abstieg nach Lager I und übermorgen zurück ins BC. Damit ist die Akklimatisation abgeschlossen.

 

Aus heutiger Sicht sieht es so aus, dass über die Ruhetage am 16. und 17. August eine Störung mit Niederschlag durchzieht. Danach stellt sich wieder stabileres Wetter ein und einem ersten Gipfelversuch steht nichts im Weg.

 

Wir drücken weiterhin die Daumen!!!

Muztagh Ata Expedition - News aus Kirgistan und China

Muztagh ata, muztagh ata basislager, muztagh ata expedition

Akklimatisationsgipfel in der Nähe vom Tash Rabat Pass, mit ein paar Teilnehmern, auf ca. 4.090 m.

Laut einem lokalen Pferdetreiber heißt er Pik Panda, das dürfte aber ein eher inoffizieller Name sein...

Am Mustang Ata konnte die letzten 2 Wochen niemand den Gipfel erreichen. Wir sehen es positiv und hoffen, dass jetzt unsere Zeit kommt.

Muztagh ata, muztagh ata basislager, muztagh ata expedition
Muztagh ata, muztagh ata basislager, muztagh ata expedition
Muztagh Ata, Muztagh Ata Expedition 2016, Muztagh Ata Expedition, Muztagh Ata Besteigung,

Hier gibt es News rund um unsere Muztagh Ata Expedition 2016. Sobald die Teilnehmer um Expeditionsleiter Stefan Fritsche in Kirgistan angekommen sind, wird es die ersten Positionen im Liveticker geben.

 

Hier gehts zum Liveticker: <<<mehr

 

Viel Spaß beim mitfiebern wünscht das gesamte AMICAL alpin Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AMICAL ALPIN

Hauptstr. 15 

87538 Fischen i. Allgäu

TELEFON:

0049 8326-3849648

WhatsApp:

0049 151-72321001

E-MAIL: 

info@amical-alpin.com

Öffnungszeiten Mo - Do

08.00-12.00 Uhr

13.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten Freitag

08.00-14.00 Uhr