In eigener Sache - Neuigkeiten aus Tibet

Die Gerüchteküche brodelte schon länger und nun scheint es nach neuesten Rückmeldungen fix zu sein. Die CTMA in Tibet/China hat das Verhältnis von Kunden zu Climbingsherpas neu festgelegt und somit wird es für Einzelgänger schwer ein Permit zu bekommen oder sich alleine im Alpinstil an den 8000ern Everest, Cho Oyu und Shisha Pangma zu bewegen.

 

Nach einer Rückmeldung von heute 23.10.2017 werden an den 8000ern Everest, Cho Oyu und Shisha Pangma folgende Zusammenstellungen vorgeschrieben:

 

Everest:

1 zu 1 - ein Kunde und ein Climbingsherpa als Team

 

Cho Oyu und Shisha Pangma:

2 zu 1 - zwei Kunden und ein Climbingsherpa als Team

 

Dadurch werden die schon in letzter Zeit gestiegenen Kosten auf der Tibetisch/Chinesischen Seite weiter steigen. Wir werden dies in unseren Preisen berücksichtigen und werden die Vorgaben weiterhin sehr genau verfolgen. Sollten die Chinesischen Anbieter die Vorgaben ändern oder wieder erleichtern, werden wir dies bei unseren Touren sofort berücksichtigen, nachziehen und die Preise dahingehend anpassen.

 

Dominik für das AMICAL alpin Team

AMICAL ALPIN

Hauptstr. 15 

87538 Fischen i. Allgäu

TELEFON:

0049 8326-3849648

WhatsApp:

0049 151-2321001

E-MAIL: 

info@amical-alpin.com

Öffnungszeiten Mo - Do

08.00-12.00 Uhr

13.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten Freitag

08.00-14.00 Uhr