· 

Mit Ski vom Ötztal bis zum Kaukasus

ÖTZTALDURCHQUERUNG MIT START 18.03 oder 01.04.2019

 

 

Die Ötztaler Alpen bilden hoch über Vent eine stark vergletscherte Region zwischen Tirol und Südtirol. Dieser Klassiker auf der Sonnenseite des Ötztales ist ein Muss für jeden Skitourengeher und bietet die Möglichkeit, während dieser Woche die drei höchsten Gipfel Tirols (Similaun 3.606m, Weisskugel, 3.739 m und Wildspitze 3.770 m) zu besteigen. Urgemütliche Hütten und rassige Abfahrten prägen diese Woche. >>> Hier geht es auf die Spuren des Ötzis


HAUTE ROUTE 30.03 BIS 05.04.2019

Die Skidurchquerung in den Alpen überhaupt! Von Chamonix im Mont-Blanc-Gebiet, ziehen wir unsere Spur auf der Originalroute, beherrscht von zahlreichen Viertausendern, ins Wallis nach Zermatt. Über wilde Gletscher und hochalpine Pässe führt die klassische Haute Route, die nicht nur eine gewaltige Skitour, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis darstellt. Der 'hohe Weg' verbindet die Gipfelriesen Mont Blanc, Matterhorn und Monte Rosa. Für Skitourengeher ist sie die Königin aller Skitouren, die jedem Skibergsteiger einiges abverlangt. >>> Hier geht es zum Klassiker Haute Route


ELBRUS MIT SKI 06.04 BIS 14.04.2019

Geografisch bildet der Hauptkamm des über 1.500 Kilometer langen Kaukasus-Gebirges die Grenze zwischen Europa und Asien. Der Elbrus ragt etwa elf Kilometer nördlich der Hauptlinie empor und ist damit Europas höchster Berg. Der Elbrus ist einer der “Seven Summits” und wird damit zum Traumziel für Skitourengeher! Geleitet wird die Tour von Dominik Müller, staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. >>> Hier geht es zum Elbrus mit Ski


ELBRUS MAL ANDERS... AKKLIMATISATION ADIL SU TAL & ABFAHRT NORDSEITE 30.03. BIS 10.04.2019

Unsere Sondergruppe unter der Leitung von Stefan Fritsche sucht noch weitere Teilnehmer. Der Elbrus gehört zu den „7 Summits“ und wird somit zum Traumziel für jeden Bergsteiger. Zur Akklimatisation geht es für Sie in das Adil Su Tal um dann von Süd nach Nord den Elbrus zu überschreiten. Ein ganz besonderes Skitourenerlebnis!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0