· 

Kilimanjaro & Umwelt

PLASTIKTÜTEN-VERBOT AM KILIMANJARO & TANSANIA

Die Produktion und der Verkauf von Plastik werden in Tansania nun verboten. Zudem werden die Plastik-Einweg Tüten verbannt! Dies trifft auch alle Besucher von Tansania und dem Kilimanjarjo. Denn auch im Reisegepäck hat die Plastiktüte Einzug gehalten. Zip-Beutel, die man auch für das Handgepäck nutzt, mit eingeschlossen.

 

Sie als Reisende haben dann nur die Möglichkeit Beutel zu benutzen, die biologisch abbaubar sind. Bitte verzichten Sie somit auf die  Flüssigkeiten im Handgepäck.

 

Wenn Sie also für eine Reise nach Tansania packen, benutzen Sie bitte wasserdichte Packsäcke, die man mehrfach benutzen kann. Ersetzten Sie bitte die Beutel mit sogenannten Mesh-Beuteln oder Wäsche-Netze (erhältlich in Drogerien oder in der Haushaltwarenabteilung). Auch handelsübliche Stoffbeutel können gut als Beutel dienen....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0