· 

Die Büro Mädels in Nepal

ÜBER NEUJAHR IM KHUMBU UNTERWEGS

Damit wir vom Büro auch immer gut informiert über unsere Touren sind,  haben wir über Neujahr 2019/2020 die Gelegenheit genutzt um ein Gokyo Trekking zu machen.

 

Kurzum, ab in den Flieger und rauf nach Lukhla. Die Wochen vor unserer Abreise hatte es schon einigen Schnee in Namche Bazar gegeben bzw. eher ungewöhnlich viel, wie uns die Einheimischen bestätigten. Nach einer tollen Akklimatisationstour rund um Namche und Khumjung ging es weiter ins Gokyo Tal. Tag für Tag wurde es kälter und auch der Wettergott meinte, es müsse schneien (na ja, wir haben wohl den Schnee vom Allgäu mit ins Khumbu genommen). Kurzum in Goko hatten wir eine Menge Schnee und nachts im Zimmer -20°! Phuh und Brrr..., aber der Lodge-Betreiber hat uns mit seinem guten Essen und den Stühlen direkt um den Ofen den Aufenthalt sehr gemütlich gestaltet. 

 

Den Gokyo Ri haben wir dann wg. NULL-SICHT nicht bestiegen und da der Wetter-Gott noch mehr Schnee und schlechtes Wetter brachte sind wir statt über den Cho La Pass zu gehen, wieder den gleichen Weg zurückgegangen.

 

Trotz allem, war es immer ein wunderbares Trekking! Die Wege ohne andere Trekker (wenn überhaupt trafen wir  20 Yaks (männlich)/Naks (weiblich) mit deren Treibern) einige wilden Tiere, die man ansonsten nicht zu Gesicht bekommt...

Einfach wandern inmitten der nepalesischen Winterlandschaft, nur extrem schön. 

 

Ein Trekking über Neujahr im Khumbu können wir empfehlen. Dass man etwas kälte-resistenter sein sollte und dass man nicht alle Wege (lawinengefährlich) gehen kann, muss man in Betracht ziehen. Es kann aber nächste Saison schon wieder ganz anders sein. Das Wetter macht ja bekanntlich was es mag!

.

Vielen Dank an unseren Chef, dass er uns über die Feiertage den Rücken freigehalten hat und wir wieder tolle Einblicke erhalten durften, die wir gerne an unsere Kunden weitergeben möchten.

 

Anbei ein paar Bilder von unserer Gruppe Brigitte (Freundin), Manuela (AMICAL alpin Büro), Petra (AMICAL alpin Büro), Mingma Sherpa und Climbing Sherpa Mingma... (die Mingmas haben uns super betreut und wir sind sogar zu Mingma Sherpas Bauernhof eingeladen worden- Danke) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0