Hike & Fly - Kilimanjaro 5.895 m

Fliegen vom höchsten Berg Afrikas

TRAUMZIEL KLASSIKER - ONE OF THE SEVEN SUMMITS

Was für ein Abenteuer wird es wohl sein, vom höchsten Berg des afrikanischen Kontinents zu fliegen? Wer das Erlebnis Kilimanjaro schon eingehen durfte wird wohl vor Neid erblassen, wenn er hört, dass man ab nun auch von diesem fliegen darf!

 

Der Blick vom Kilimanjaro aus in die Steppe und auf den Mt. Meru, dem zweithöchsten Berg in Tansania, sind schon Klasse, aber der Flug davon, übertrifft sicherlich alles und wird jedem Gleitschirmflieger ewig in Erinnerung bleiben. Über die Machame Route steigen wir innerhalb von fünf Tagen zum Gipfel und haben somit genügend Puffer, sollten die Windbedingungen nicht gleich mitspielen.

 

Für den Aufstieg müssen Sie nur Ihr Tagesgepäck tragen, die Wechselkleidung und auch Ihre Gleitschirmausrüstung werden von unseren fleißigen Trägern aus Afrika transportiert.

 

Geleitet wird diese Tour von einem Gleitschirm Profi aus dem AMICAL alpin Team mit Kooperation Flugschule OASE mit langjähriger Erfahrung.

leistungen

  • Organisation des gesamten Trekkings
  • Leitung durch Hike & Fly Pilot aus Deutschland
  • & einem tansanischen Bergführer
  • Transfers laut Programm
  • 2 x Nacht im Hotel Aishi, DZ, BB (Tag 2 und Tag 11)
  • 3 x Nacht im Hotel, DZ, BB (Tag 8 bis 10) oder im Zelt mit VP, je nach Flugmöglichkeit
  • Geräumige zwei-Personen Zelte mit Liegematten für eine Person
  • Vollpension während der Tage am Berg
  • Nationalparkgebühren Kilimanjaro NP
  • Stellung der gesamten Gruppenausrüstung wie Zelte, Liegematte, Mess- und Küchenzelt
  • Träger für Ihr Gepäck 13 kg frei, zzgl. Gepäcktransport Paragliding Ausrüstung
  • Notfallapotheke
  • AMICAL alpin Präsent
  • Stornokosten-Versicherung

unsere zusatz-leistungen

  • Sämtliche Besteigungsgenehmigungen und Paragliding Gebühr

zusatzkosten

  • Internationaler Flug, gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Angebot
    ab ca. 750,00 bis 950,00  Euro pro Person

Anforderungen


Bergbesteigung:

Sie sollten ein geübter und ausdauernder Bergwanderer sein, der Tagesetappen bis zu 8 h mit Freude bewältigen kann. Sie freuen sich auf Übernachtungen im Zelt, in Ihrem eigenen Schlafsack (bis -10° C). Für die Gipfelbesteigung ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Während des Trekkings ist nur Ihr Tagesgepäck selbst zu tragen, das große Gepäck wird von Trägern transportiert.

 

Vorakklimatisation:  

Wir empfehlen bei dieser Tour: Vorakklimatisation in den Alpen vor Reisebeginn. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen deutlich die positiven Effekte, bei einem Aufenthalt von 3-4 Übernachtungen auf einer Hütte über 2.500 m (direkt vor der Reise).

 

Flugerfahrung:

Selbstständiges Starten und Landen, Funkgerät PMR. Sie sollten ein engagierter Hike & Fly Pilot sein.

 

Bitte beachten Sie: Wir benötigen bis 3 Monate vorab folgende Unterlagen von Ihnen: IPPI, Passkopie, Bild vom Schirm und Bild des Zertifikates vom Schirm. ANMELDESCHLUSS IST ENDE APRIL 2022!

VORGESEHENER ABLAUF

z. B. Empfehlung: Selbständige Vorakklimatisation direkt vor Reisebeginn Hüttenaufstieg mit Stützpunkt 2.500 m: Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen deutlich den großen Effekt einer Vorakklimatisation. Vor Ihrer Kilimanjaro-Reise sollten Sie sich mit langen Wanderungen bis über 3.000 m vorakklimatisieren. Dazu min. zwei, besser vier Nächte auf einer Hütte über 2.500 m übernachten. Nähere Infos können wir Ihnen gerne geben. Bitte rufen Sie uns an.

 

01. Tag: ABFLUG - ab Deutschland mit Zwischenstopp.

 

02. Tag: ANKUNFT MOSHI - wo Ihr lokaler Bergführer von EXTREK-Africa, voraussichtlich Richard Mollel, auf Sie wartet. Anschließend Transfer zum Hotel. Erste Einweisung. ÜB Hotel (-,-,-)

 

03. Tag: MACHAME CAMP - Am Morgen Transfer zum Machame Gate (1.830 m), wo Sie die Trägermannschaft begrüßt. Der heutige Aufstieg (ca. 5 h) führt zuerst durch Regenwald, später durch Heide- und Moorlandschaft bis zum Machame Camp (3.100 m). ÜB Zelt (F,M,A)

 

04. Tag: SHIRA CAMP - Direkt nach dem Machame Camp kurzer, steiler dann etwas gemächlicherer Aufstieg durch Heidelandschaft. Nun dreht die Route nach Westen und Sie steigen eine Flanke hinauf, bis Sie das Shira Camp (3.840 m), mit herrlichem Blick auf die Westseite des Kibo, erreichen. (ca. 5 h). ÜB Zelt (F,M,A)

 

05. Tag: BARRANCO CAMP - Der Weg führt weiter durch sehr karge Landschaft und bald wird der Abzweig ins Barranco Tal erreicht. Die Trägermannschaft nimmt hier eine Abkürzung zum nächsten Camp. Sie können noch weiter aufsteigen und mit Ihrem Guide den Lava Tower erklettern (4.700 m). Von dort Abstieg zum Barranco Camp (3.860 m), vorbei an zahlreichen baumhohen Senezien (ca. 6 h). ÜB Zelt (F,M,A)

06. Tag: KARANGA CAMP - Gleich nach dem Frühstück geht es durch die „Breakfast Wall“. Hier müssen einige leichte Felsstufen überwunden, oben angekommen noch zwei Täler gequert werden, bis das Karanga Camp (3.950 m) erreicht wird (ca.4 h). ÜB Zelt (F,M,A)

 

07. Tag: BARAFU CAMP - Eine kurze Etappe, langsam geht es weiter bergauf - dann ein letztes windiges Tal, ein steiler Aufschwung und das Barafu Camp (4.600 m), der Ausgangspunkt für die Gipfeletappe ist erreicht (ca. 3 h). ÜB Zelt (F,M,A)

 

08. Tag bis 10 Tag: GIPFELTAG FLUG VOM KILIMANJARO - Um Mitternacht starten Sie Richtung Gipfel, zuerst noch relativ gemütlich durch Felsgelände, dann stetig steil in Serpentinen bergauf. Am Stella Point (5.685 m) ist der Kraterrand erreicht, die Sonne geht auf. Von hier ist der Uhuru Peak (5.895 m) noch 45 min entfernt (ca. 7 h). Gestartet wird im Gipfelbereich, hier finden wir genügend Platz um unsere Schirme auszupacken. Gelandet wird in der Umgebung von Moshi. ÜB Zelt (F,M,A) oder ÜB Hotel (F,-,-)

 

11. Tag: HEIMFLUG – Zeit zur freien Verfügung, evtl. auch die Möglichkeit den Markt zu besuchen. Transfer zu Ihrem gebuchten Flug je nach Abflugzeit (F, -,-)

 

12. Tag: Ankunft - in Deutschland … oder Sie haben evtl. noch an Anschlussprogramm gebucht?



tourleiter

 

 

 

Richard Mollel tansanischer Bergführer 

 

ZUDEM

 

1x Hike & Fly Profi - Pilot aus dem AMICAL alpin Team aus Deutschland in Zusammenarbeit mit OASE Flugschule 



TERMIN

 SO 04.09.2022 bis DO 15.09.2022

 

Wg. der behördlichen Vorbereitungen, ist der Anmeldeschluss Ende April 2022.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

PREIS

ab 6 Teilnehmer

5.195,00 Euro pro Person

zzgl. internationaler Flug

 

EZ-Zuschlag

Hotel und Zelt 195,00 Euro pro Person

 

 

detailausschreibung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Anmelden oder Rückruf vereinbaren:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN! 

Hike & fly, hike & fly wallis, hike & fly allgäu, hike & fly nepal, climb & fly wallis, climb & fly allgäu, fliegen in pokhara, gleitschirmfliegen in pokhara, paraalpin im wallis, paraalpin im allgäu, paraalpin in nepal, walk & fly, walk & fly wallis, walk & fly allgäu, walk & fly nepal, hikeandfly.info, hike and fly ausrüstung, hike and fly südtirol, hike and fly touren, hike and fly gurtzeug, hike and fly schirm, hike and fly xc, hike and fly allgäu, hike and fly berner oberland, Tandemfliegen, Tandemprofi, Tandemprofi Oberstdorf, Tandemfliegen Oberstdorf,