Hike & Fly Mont Blanc

Grandiose Hochtour und Flug vom höchsten Berg Frankreichs

Sicher am Seil des Bergführers auf den Mont Blanc (4.810 m) und mit dem Schirm zurück ins Tal

Hike & Fly, Wallis, Climb & Fly Wallis, Hochtouren und Fliegen im Wallis, Breithorn, Allalinhorn, Weißmies, Täschhorn, Dom, Duforspitze, hike & fly wallis,
Startplätze in grandioser Landschaft

Der Traum eines erfahrenen Hochtourengehers und Hike & Fly Piloten. Der Flug vom Mont Blanc (4.810 m) und somit dem höchsten Berg Europas (sieht man vom Elbrus im Kaukausus ab). Wir möchten dies gemeinsam mit unserem erfahrenen Berg- und Skiführer, Bruno Bayer verwirklichen. Bruno konnte 2019 bereits in den Genuss des Fluges vom Mont Blanc kommen. Aufgrund der Bestimmungen in Frankreich ist Gleitschirmfliegen vom Gipfel nicht in den Monaten Juli und August möglich.

Wir empfehlen Ihnen vorab eine eigenständige Vorakklimatisation.

leistungen

  • 4 Tage Organisation und Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer, gleichzeitig erfahrener Hike & Fly Pilot, voraussichtlich Bruno Bayer
  • Spesen und Übernachtungskosten des Bergführers

zusatzkosten

  • An- und Abreise
  • Unterkunft und Verpflegung sowie Getränke auf Hütten oder anderen Unterkünften (100 bis 150 Euro/Person/Nacht, min. 3 Hüttennächte)
  • Technische Ausrüstung Hochtour (Verleih 25 Euro)
  • Bus-, Taxifahrt und Bergbahnkarten
  • Stornokostenversicherung und andere Versicherungen

Anforderungen

Anforderungen Alpin:

Sicheres Gehen mit Steigeisen und Erfahrung im hochalpinen Gelände.Fundiertes Wissen über Spaltenbergung muss beherrscht werden. Nur für geübte Bergsteiger und Eiskletterer, welche auch erfahrene Hike & Fly Piloten sind. Schwere Hochtour mit Schwierigkeiten im II und III Grad, sowie Firn- und Eisaufstiege bis 45 °.

Sie benötigen Kondition für Auf- und Abstiege für bis zu 11 bis 13 Stunden (wenn evtl. nicht geflogen werden kann).

 

Anforderungen Flug:

Sicheres und selbstständiges Schirmhandling in anspruchsvollem Gelände, Rückwärtsstart und Kondition für Climb & Fly Mehrtageshochtour mit 8-10 kg, je nach Ausrüstung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auf eigene Verantwortung gestartet, geflogen und ohne Funkeinweisung gelandet wird.

 

Anforderungen Flugausrüstung:

Wir empfehlen für diese Reise eine leichte Flugausrüstung, diese kann bei unserem Partner Flugschule Oase Peter Geg ausgeliehen werden.

 

Fahrten vor Ort:

Bergbahnfahrten sind nicht inkludiert und Talfahrten werden mit eigenem PKW in Absprache mit dem Bergführer zurückgelegt. Die Anreise nach Chamonix erfolgt eigenständig.

 

Bitte senden Sie uns mit der Anmeldung einen formlosen Tourenbericht Ihrer größeren Hoch- bzw. Hike & Fly Touren zu.

 

Hüttenreservierungen im Mont Blanc Gebiet: Bitte beachten Sie,dass wir im März 2021 die Hütten auf den Namen der Teilnehmer reservieren und bezahlen müssen. Die Rechnungen hierfür erhalten Sie nachdem wir die Hütten bestätigt bekommen haben. Diese Reservierungen sind nicht stornierbar, bzw. es kann auch kein anderer Teilnehmer dafür einspringen.

VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag Dienstag 31.08.2021: Anreise nach Chamonix, Treffpunkt am Landeplatz Chamonix. Besichtigung des Landeplatzes, Briefing zu Wind und Wetter und Materialkontrolle, anschließend gemeinsame im eigenen PKW nach Les Houches. Auffahrt mit der Gondel nach Bellevue und weiter mit der Zahnradbahn nach Le Nid d`Aigle (2.380 m). Aufstieg zur Refuge Tete Rousse (3.140 m) in 2- 3 Stunden. ÜB Tete Rousse Hütte

 

02. Tag  Mittwoch 01.09.2021: Früher Aufstieg zur Goute Hütte (3.800 m), durch das berüchtigte Grand Coloir in steiler Kletterei. Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, ist der erste Gipfelversuch Mont Blanc (4.810 m) mit Flug möglich. Ansonsten Übernachtung auf der  Goute-Hütte.

  

03. Tag Donnerstag 02.09.2021: Gipfelbesteigung Mont Blanc (4.810 m), in ca. 4 Stunden mit Flug nach Chamonix (995 m). Alternative Startplätze in fast allen Himmelsrichtungen befinden sich am Dome de Goute (4.303 m). Für den Fall das nciht geflogen werden kann ÜB Goute-Hütte.

 

04. Tag Freitag 03.09.2021: Dritte Möglichkeit für einen Aufstieg zum Mont Blanc Gipfel mit Flug nach Chamonix. Alternativ Abstieg zu Fuss vom Gipfel in ca. 8 Stunden, bzw. der Goute HÜtte in ca. 5 Stunden zur Station Nid d`Aigle und mit der Bahn zurück ins Tal. Verabschiedung und Heimreise.

 

 


Schwere Hochtour mit Schwierigkeiten im Fels zwischen dem II und II Grad, sowie Firn- und Eisaufstiege bis 45 Grad.

Kondition für Auf- und Abstiege für 11 bis 13 Stunden

Wir raten dringend zu einer guten Vorakklimatisation bei dieser Tour! Bitte sprechen Sie uns an!



TOURLEITER

Bruno Bayer

staatl. gepr. Berg- und Skiführer

erfahrener Hike & Fly Pilot



Maximal 2 Teilnehmer

INFO

DI 31.08.2021  bis FR 03.09.2021

bei 2 TEILNEHMER

pro Teilnehmer          1.450,00 EUR

bei 1 TEILNEHMER    2.610,00 EUR

 

ANMELDESCHLUSS 05.03.2021

Je nach Wetter und lokalen Bedingungen erfordert diese Hike & FLy Tour von den Teilnehmern eine gewisse Flexibilität.

 

 

 

Hike & Fly Mont Blanc - der höchste Frankreichs (4.810 m) mit dem Gleitschirm

Termin wählen und mit 100.- Euro Anzahlung buchen!

DI 31.08.2021 bis FR 03.09.2021

Climb & Fly Wallis

1.450,00 €

  • verfügbar - buchbar

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!