Alpinkletterkurs Allgäu

VON DER HALLE AN DEN FELS

Alpiner Kletterkurs an der Fiderepasshütte
Alpiner Kletterkurs an der Fiderepasshütte

Unser Alpinkletterkurs richtet sich an Hallen- und Sportkletterer, welche aus der Halle und dem Klettergarten in die alpine Kletterwelt wechseln möchten. In unserem Kurs werden Ihnen alle Techniken wie Standplatzbau, legen von mobilen Sicherungsgeräten und vor allem das Verhalten in alpinen Routen vermittelt und näher gebracht. Ihr Bergführer legt außerdem größten Wert Ihren Blick für alpine Gefahren beim Felsklettern zu schärfen. Zudem wird er seine technischen und praktischen Erfahrung, wie Aufbau von mobilen Ständen, Legen von Sicherungen, richtige Routenwahl und die Wegfindung an Sie weiter geben.

 

Der Hüttenstützpunkt rund um die Fiderepasshütte lässt uns hier genügend Spielraum um in 3 Tagen einen fundierten Grundstock zu schaffen.

LEISTUNGEN

  • 3 Tage Organisation &  Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • 2 Übernachtung mit HP im Lager
  • Moderne Leihausrüstung
  • Ausbildungsunterlagen

ZUSATZKOSTEN

  • Verpflegung außerhalb der Halbpension
  • Getränke und Zwischenverpflegung
  • An- und Abreise Oberstdorf/Kleinwalsertal
  • Auffahrt Kanzelwandbahn (ca. 27,00 Euro)
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandskranken-Versicherung

ANFORDERUNGEN

Technik: Sie klettern in der Halle zwischen 4. und 6. Schwierigkeitsgrad. Sind schwindelfrei, trittsicher, Abseilgeräte, Expressen, Klettergurt, Helm und spezielle Kletterschuhe sind keine Fremdwörter für Sie. Dann sind Sie in unserem Kurs bestens aufgehoben.

 

Kondition: Sie können 700 hm am Stück im Auf- wie Abstieg bewältigen. In der Halle sind Sie in der Lage 1-2 Stunden zu klettern.

 

Sonstiges: Gute Laune und Teamgeist!


VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: TREFFPUNKT BEI AMICAL alpin IN OBERSTDORF – gegen 8:00 Uhr, nach der Materialkontrolle geht es zu einer ersten Abseilübung in den Klettergarten in Oberstdorf. Gegen Mittag Wechsel ins Kleinwalsertal, Auffahrt mit der Kanzelwandbahn und Überschreitung (Dreigipfeltour) zur Fiderepasshütte wo wir übernachten. ÜB Hütte (-,-,A)

 

02. Tag: BEGEHUNG EINER MEHRSEILENLÄNGEN-TOUR 4-5 GRAD – nach dem Frühstück starten wir mit unserem Tagesgepäck und machen uns zu einer ersten Übungseinheit in Hüttennähe auf. Nach dem Mittagessen starten Sie mit der Unterstützung des Bergführers zu einer Mehrseillängentour im 4-5 Schwierigkeitsgrad. Abends ist genügend Zeit die Tour und das Theoretische noch einmal durch zu sprechen.
ÜB Hütte (F,-,A).

03. Tag: BEGEHUNG EINER TOUR WIEDERHOLUNG – Heute werden die gelernten Techniken noch einmal wiederholt. Hierfür haben wir bis zum frühen Nachmittag Zeit. Nach einer Stärkung auf der Hütte steigen wir ins Tal ab und fahren mit dem öffentlichen Bus zurück nach Oberstdorf.



Gesamtdauer: 3 TAGE

ab 4 bis 5 Personen 499,00 Euro

 

Alpiner Kletterkurs im Allgäu

Bitte wählen Sie Ihren passenden Termin aus und buchen mit 100,00 Euro Anzahlung!

MO 30.07.2018 bis MI 01.08.2018

MO 13.08.2018 bis MI 15.08.2018

499,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl - Plätze vorhanden


Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!