Basiskurs Alpinklettern Tannheimer Berge

FÜR EINSTEIGER

Alpinkletterkurs Allgäu, Alpinklettern Allgäu, Kletterrouten Allgäu

Sie möchten Klettern lernen und gleichzeitig die Berge genießen? Dann sind sie hier richtig! Unser 7-tägiger Kletterkurs vermittelt Ihnen sämtliche Fähigkeiten und Kenntnisse, um selbstständig leichtere alpine Klettertouren in Seilschaft durchführen zu können. Sie benötigen dazu keine Vorerfahrung. Unser Stützpunkt, das erstklassig geführte Gimpel-Haus inmitten der bildschönen Umgebung der Tannheimer Berge, bietet Ihnen viel Behaglichkeit und Erholung nach dem Sport sowie beste Verpflegung. Kurze Wege zum Übungsgelände garantieren eine optimale Zeitnutzung und eine Vielzahl an lohnenden alpinen Mehrseillängenrouten lassen das Lernen selbst zum Abenteuer werden!

LEISTUNGEN

  • 7 Tage Organisation &  Ausbildung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • 6 Übernachtungen mit HP im Lager
  • Moderne Leihausrüstung
  • Ausbildungsunterlagen

ZUSATZKOSTEN

  • Verpflegung außerhalb der Halbpension
  • Getränke und Zwischenverpflegung
  • An- und Abreise Nesselwängle, ggf. Parkgebühren
  • Ggf. Gebühr Gepäcktransport Materialseilbahn
  • Stornokosten-Versicherung
  • Auslandskranken-Versicherung

ANFORDERUNGEN

Technik: Sie besitzen eine allgemeine Sportlichkeit, sind schwindelfrei und trittsicher.

 

Kondition: Sie können 4-6 stündige Aufstiege (Zustieg und Kletterroute) und 800 Hm in Auf- und Abstieg bewältigen.

 

Material: Feste Wanderschuhe (min. Kategorie B), Rucksack (Volumen ca. 40 l), persönliche Bergbekleidung.
Spezielle Kletterausrüstung (Helm, Klettergurt, Seil, Hartware, etc.) wird von uns gestellt.


VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: Aufstieg – Zum Gimpel-Haus (1.659 m), nach dem Treffpunkt mittags in Nesselwängle (1.136 m). Nachmittags noch Vermittlung einiger Grundlagen (Knoten- und Materialkunde, Anseilen, Sicherungstechnik) Hm ↑ 520, ca. 1,5 Std. ÜB Hütte.

 

02. Tag: Ausbildung – Verschiedene Kletter- und Sicherungstechniken (u.a. Tritt-/Griffschulung, Elementare Klettertechniken, Abseilen, Toprope-Sicherungstechnik, Klettern und Sichern mit Partner, Partner-Check). Abends Theorieausbildung (Materialkunde, Sicherungstechnik). ÜB Hütte.

 

03. Tag: Training – Klettern im Toprope, Klettern im Vorstieg, Klettern in Seilschaft, Standplatzbau, Seilkommandos. Abends Theorieausbildung (Sicherungstechnik, Tourenplanung). ÜB Hütte.

04. Tag: Übungstour – Klettern in Seilschaft durch eine Mehrseillängentour. In Frage kommen z.B. Hochwiesler „Hüttengrat“ (4+, 6 SL), Kellespitze W-Grat (3, 450 m), Gehrenspitze W-Grat (3, 350 m) und viele mehr. ÜB Hütte.

 

05. Tag: Training – Verfeinerung der Klettertechnik in Toprope und Vorstieg, Behelfsmäßige Bergrettung. Abends Theorieausbildung (Erste Hilfe, Tourenplanung).

 

06. Tag: Abschlusstour – Klettern in Seilschaft durch eine Mehrseillängentour. In Frage kommen z.B. Gimpel W-Grat (4-/A0, 6 SL), „Till Ann“ (4+/A0, 8 SL) und einiges mehr.

 

07. Tag: Abstieg – Vom Gimpelhaus nach Nesselwängle (1.136 m) nach dem Frühstück, Verabschiedung und Heimreise. Hm ↓520, ca. 1 Std.



 

TERMIN 2021

SA 17.07.2021 bis FR 23.07.2021

Gesamtdauer: 7 TAGE

ab / bis max. 5 Personen 995,00 Euro

 

Basiskurs Alpinklettern Tannheimer Berge (Gimpelhaus)

Bitte wählen Sie Ihren passenden Termin aus und buchen mit 100,00 Euro Anzahlung.

SA 17.07.2021 bis FR 23.07.2021 

Spaltenbergungs & Hochtourenkurs kostenpflichtig buchen

995,00 €

  • verfügbar - buchbar


Bei allen Alpintouren schließen Sie Ihre gewünschten Versicherungen bitte selbst ab. Bitte beachten Sie: Eine Stornokostenversicherung kann nur bis 14 Tage nach Erhalt der Bestätigung abgeschlossen werden. Bei kurzfristigen Buchungen muss diese sofort abgeschlossen werden.

Versicherung einfach selber abschließen:



Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!