BASISKURS HOCHTOUREN EIS & FELS

GRUNDAUSBILDUNG FÜR HOCHTOUREN - GEPATSCHHAUS

Hochtouren sind gewissermaßen die Königsdisziplin des alpinen Bergsteigens, die Sie auf die höchsten, vergletscherten Gipfel der Alpen hinaufführen. Um sicher auf selbsständig durchgeführten Unternehmungen unterwegs sein zu können, ist das Erlernen von Fortbewegungs-, Sicherungs-und Rettungstechniken sowie der, für Tourenplanung, -durchführung und den Notfall erforderlichen Kenntnisse, eine elementare Voraussetzung. Wir bilden Sie umfassend in sechs Tagen auf unserem Stützpunkt Gepatschhaus in den Ötztaler Alpen in Pickel- und Steigeisentechniken, Spaltenbergung, Kletter- und Sicherungstechniken in Fels und Eis aus. Theorieunterrichte und Vorträge ergänzen systhematisch die praktischen Lerninhalte. Das komfortabel über die Kaunertaler Gletscherstraße erreichbare Gepatschhaus ist perfekt geführt und bietet Ihnen bestmögliche Bewirtung und Unterbringung. Ein eigener Schulungsraum, der hüttennahe Klettergarten und der rasch erreichbare Gepatschferner ermöglicht Ihnen ideale Lernvoraussetzungen. Bei all dem soll aber auch die Action und der Spaß nicht fehlen: Auf kleineren Touren bekommen Sie sogleich Gelegenheit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden - die selbstständig geplante und durchgeführte Abschlusstour auf die Weißseespitze (3.526 m) ist dann schon eine richtig ordentliche Hochtour!

LEISTUNGEN

  • 6 Tage Organisation und Führung durch einen staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • 5 x ÜB / HP im Zimmerlager Gepatschhaus
  • Leihausrüstung (Gletscherausrüstung)

ZUSATZKOSTEN

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Versicherungen 
  • Stornokosten-Versicherung

ANFORDERUNGEN

TECHNIK:

Schwindelfreiheit, Trittsicherheit; Sie sollten bereits über etwas Bergerfahrung (Wandern, Bergsteigen) verfügen.

KONDITION:

Kondition für Gehzeiten von bis zu 5 - 6 Stunden und ca.
700 - 900 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.


MATERIAL:

Feste Bergschuhe (mind. Kategorie B, besser Kategorie C) und persönliche Tourenbekleidung. Technische Ausrüstung, wie Helm, Pickel, Steigeisen, Klettergurt, Hartware, stellen wir Ihnen leihweise zur Verfügung.

VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: Anreise ins Kaunertal. Wir treffen uns am Mittag direkt auf dem Gepatschhaus. Nach einer kleinen Stärkung besprechen wir zusammen die kommenden Tage, verteilen die Leihausrüstung und machen uns an Material- und Knotenkunde.

 

02. Tag: Ausbildung im Klettergarten. Knoten und Anseilarten, Sicherungstechnik, Klettertechniken im Fels, Begehung von Klettersteigen und Fixseilen, bestimmen heute das Tagesgeschehen.

 

03. Tag: Ausbildung auf dem Gletscher. Begehen von Altschneefeldern, Abbremsen von Stürzen, Gehen mit Pickel und Steigeisen, Anseilen auf dem Gletscher, Anbringen von Fixpunkten und einiges mehr sind die Themen des heutigen Tages.

04. Tag: Übungstour, bei der wir die bisherigen Ausbildungs-inhalte vertiefen. Auf dem Abstieg üben wir weitere Techniken mit Pickel und Steigeisen in etwas steilerem Eis ein.

 

05. Tag: Spaltenbergung auf dem Gletscher mit Loser Rolle- und Selbstrettungstechniken.

 

06. Tag: Abschlusstour Weißseespitze (3.526 m). Nach eigenständiger Planung am Vorabend steigen wir heute in selbstständigen Seilschaften zur Weißseespitze auf. Vom Gipfel genießen wir ein prachtvolles Panorama auf die vergletscherte Ötztaler Bergwelt Dann machen wir uns wieder an den Abstieg. Zurück an der Hütte, stoßen wir auf unseren Gipfel und die Ausbildungswoche an, ehe wir uns voneinander und den Ötztaler Bergen verabschieden.


AUSBILDUNGSINHALTE

Praxis:

  • Material- und Knotenkunde
  • Klettertechniken im Fels
  • Gehen mit Pickel und Steigeisen
  • Begehen von Klettersteigen und Fixseilen
  • Begehen von Firnpassagen, Halten eines Sturzes
  • Anseilen am Gletscher
  • Sicherungstechnik in Fels und Eis
  • Spaltenbergung, Kameraden- und Selbstrettung

 Theorie:

  • Materialkunde Ausrüstung und Bekleidung
  • Erste Hilfe
  • Tourenplanung und Orientierung
  • Taktik auf Tour
  • Wetterkunde im Gebirge, alpine Gefahren
  • Orientierung Karte, Kompass, GPS


Preis 2021

ab 5 bis max 6 Teilnehemer 825,00 Euro pro Person

 

Termine 2021

 SO 13.06.2021 bis FR 18.06.2021

SO 18.07.2021 bis FR 23.07.2021

 

 

Gesamtdauer: 6 Tage

 

Basiskurs Hochtouren Eis und Fels Gepatschhaus

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Termin aus und buchen mit 100,00 Euro Anzahlung!

TERMINE

SO 13.06.2021 bis FR 18.06.2021

SO 18.07.2021 bis FR 23.07.2021

 

Spaltenbergungs & Hochtourenkurs Taschachhaus - kostenpflichtig buchen

825,00 €

  • verfügbar - buchbar


Bei allen Alpintouren schließen Sie Ihre gewünschten Versicherungen bitte selbst ab. Bitte beachten Sie: Eine Stornokostenversicherung kann nur bis 14 Tage nach Erhalt der Bestätigung abgeschlossen werden. Bei kurzfristigen Buchungen muss diese sofort abgeschlossen werden.

Versicherung einfach selber abschließen:



Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!