SKITOUREN IM TRAUMHAFTEN NORWEGEN

Lofoten/Svolvær

„Ice Age Landschaft im Nordmeer“

Skitouren Norwegen Lofoten, Slvover, Skitouren in Norwegen, Norwegen Schitouren Lofoten, Norwegen Skitouren vom Schiff
Skitouren Norwegen Lofoten

Skitouren auf den Lofoten haben ein ganz besonderes Flair. Die einzigartige Bergwelt auf der Inselgruppe hat skialpinistisch einiges zu bieten. Die bizarre Inselgruppe erinnert an urzeitliche Landschaften mit Gipfeln, welche teilweise wie Haifischzähne aus dem Meer ragen. Viele Skitouren bieten einmalige Abfahrten mit Blick aufs Meer oder die benachbarten Inselgruppen.

Mit dem täglichen Skitourenprogramm verbinden wir auch einige Ausflüge über die Inseln und besuchen z.B. den wirklich sehr attraktiven Fischereihafen von Henningsvær oder wir organisieren einen halbtägigen Fischfangausflug auf einem Fischkutter.

 

Begleitet wir diese Skitourenreise von einem staatl. geprüften Berg- und Skiführer aus dem AMICAL alpin Team.

UNSERE LEISTUNGEN

  • 8 Tage Reiseleitung und Organisation
  • 6 Skitourentage mit ortskundigem Bergführer
  • 7 Übernachtungen/DZ in typischen Rorbuer direkt im Wasser
  • 7 x Abendessen und Frühstück im Restaurant
  • 6 x Lunchpaket
  • Eigene Sauna am Wasser
  • Alle Transfers mit dem Kleinbus

Zusatzkosten

  • Flug nach Evenes ca. 400,00 Euro (abhängig vom Buchungszeitpunkt)
  • Tourenskiverleih, optional (Ski, Felle, Stöcke 120 Euro / 6 Tage - nach Verfügbarkeit - Bitte bei der Buchung Körpergrösse, Gewicht und Sohlenlänge der Skischuhe angeben. )
  • Sonderprogramme wie Bootstouren oder Eintrittsgelder
  • Getränke und externe Bar- oder Restaurantbesuche
  • Aufpreis Skigepäck (ca. 70 Euro je Hin- und Rückflug, Stand 2019)
  • Stornokosten-Versicherungen und diverse andere Versicherungen

ANFORDERUNGEN


Skitechnik: Solide Skitechnik in allen Schneearten. Kurze Stellen können ca. 40 ° steil sein. Spitzkehren und das Gehen mit Harscheisen sollten bekannt sein. Am Geitgaljartinden kommen meist Steigeisen zum Einsatz.

 

Kondition: ca. 1.000 - 1.400 Meter im Aufstieg und Abfahrt (4-5 Std. Gehzeit).

 

Sonstiges: Die technischen Anforderungen der Skitouren sind im mittleren Bereich. Spitzkehren kommen vor allem in den unteren Sektionen der Touren vor, wenn es darum geht, sich einen Weg durch die manchmal bis ans Wasser ziehenden Strauchgürtel zu bahnen. Die Witterung auf den Lofoten ist geprägt durch schnelle Wetterwechsel und Niederschläge jeglicher Form. Sonne, Wolken, Schnee, Regen wechseln teilweise mehrfach am Tag. Gute wetterfeste Bekleidung ist unbedingt notwendig.

Skitouren auf den Lofoten sind keine Einsteiger-Skitouren.

VORGESEHENER tourenABLAUF

1. Tag: Anreise - Die Anreise führt über Oslo zu dem kleinen Flughafen in Evernes. Der Bergführer wartet schon am Gepäckband in der Ankunftshalle auf Dich, anschließend geht es in etwa 2 Stunden zu unserem Quartier auf den Lofoten. Unterwegs kurzen Halt für einen kleinen Imbiss, von unserem Restaurant aus genießen wir die schöne Aussicht auf die beeindruckende Brücke, die über den Steinslandsstraumen auf die Insel Hinnøya führt. Frisch gestärkt überqueren wir diese Brücke in Richtung Svolvær. Nach Ankunft und dem Einchecken in die Rorbuer gibt es Abendessen im Restaurant und wir haben Zeit einen Blick auf die Karte zu werfen und uns einen Überblick über die Tourenmöglichkeiten zu verschaffen.

 

2. Tag: Skitour Varden oder Småtindan - Gemütlich starten wir zu der ersten Tour. Es bietet sich der Varden und/oder der Småtindan direkt über Svolvær an. Wir erreichen den Ausgangspunkt nach einer zehn-minütigen Busfahrt. Vom Gipfel haben wir eine schöne Übersicht auf die gesamte Länge der Inselkette Richtung Westen. Die nächste große Insel ist die Vestvågøya, die über zwei Brücken mit unserer Insel, der Austvågøya verbunden ist. Der weitere Verlauf der Woche hängt natürlich von den Wetter- und Schneebedingungen ab. Der Bergführer wird das optimale Tourenprogramm zusammenstellen. 800 - 1.200 Hm 5 - 6 h

 

3. Tag: Skitour nördlich von Svolvær - Die klassischen Skitourenberge auf den Lofoten liegen eher im nordöstlichen Teil der Inselgruppe, wo es meist auch deutlich mehr Schnee gibt und die Gipfel höher sind. Das kommt daher, dass der Golfstrom, der die Inseln umspült für ein relativ mildes Klima sorgt und der Einfluss verstärkt sich, je weiter man ins Meer hinaus kommt. Interessante Skitourenziele mit verschiedenen Aufstiegs- und Abfahrtsvarianten finden wir etwas nördlich von Svolvær am Torksmannen, Breidtinden oder am Rundfjellet. Wir genießen die Aussicht während der 15 - 30 Minuten Fahrt zum Ausgangspunkt und es gibt sicherlich Zeit für den einen oder anderen Fotostopp. Von diesen Gipfeln haben wir auch freie Sicht auf den Höhepunkt der Woche, die Skitour auf den der Geitgaljen, der mit 1.085 m den höchsten und markantesten Skigipfel auf den Lofoten darstellt. Am Spätnachmittag unternehmen wir noch einen kleinen Ausflug nach Henningvær und genießen die Aussicht auf den bunten Hafen bei einem Cappuccino im legendären Klatrekafé, dem Treffpunt der Kletterszene im Sommer.
800 - 1.200 Hm 5 - 6 h

4. Tag: Skitour Geigaljen -  Nachdem wir am Tag zuvor schon einen Blick auf die verschiedenen Seiten des Geitgaljen geworfen haben, gibt es jetzt kein Halten mehr. Natürlich sollte das Wetter und auch die Lawinensituation dem Vorhaben entsprechen, denn die Tour hat einen durchaus hochalpinen Charakter. Bei guten Schneebe-dingungen kann man die Ski mit bis auf den Gipfel nehmen, meist jedoch legen wir im Sattel ein Skidepot an und gehen die letzten knapp 100 Höhenmeter zu Fuß mit Steigeisen nach oben. Die Aussicht vom Gipfel ist phänomenal. Die Abfahrten nach Süden oder Westen sind beide steil und je nach Schneequalität wählen wir die beste aus. Natürlich reizt dass fotogene Südcouloir jeden guten Skifahrer, aber auch die anderen Varianten haben einiges zu bieten und sind teilweise noch steiler. Unten angekommen geht es landschaftlich wunderschön am Ufer eines kleinen Seitenfjordes zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt sicherlich eine der schönsten Skitouren in ganz Norwegen und auch für uns Bergführer jedes Mal wirklich ein Höhepunkt in der Saison.
1.200 Hm 6 - 7 h

 

5. Tag: Skitour - Heute biegen wir in Vestpollen nach links ab und fahren ein Stück an der Küste hoch bis zum Matmora auf der Insel Austvågøya. Diese noch recht unbekannte Tour führt uns zunächst durch einen Wald hoch über schöne Skihänge auf den Gipfelgrat und wir genießen eine herrliche Rundumsicht aufs Meer, das uns beinahe von alle Seiten umschließt. Auf dem Rückweg stoppen wir kurz an der besten Eisdiele auf den Lofoten. (Alles Bio :) 800 - 1.200 Hm 5 - 6 h

 

6. Tag: Skitour Pilna/Sautinden - Der Pilan und der Sautinden sind noch zwei Gipfel, die wir unbedingt besuchen müssen. Falls wir Lust auf ein bisschen Sightseeing mit dem Auto haben fahren wir ganz herum bis zum Morfjorden, sonst starten wir in Laupstad, gegenüber des Ausgangspunkts zum Geitgaljen. Das Gelände lädt zu spielen ein und wir kombinieren die schönsten Hangsysteme miteinander und genießen dabei die Aussicht auf die, an die Aig. du Chamonix erinnernden, Felsformationen uns gegenüber.
800 - 1.200 Hm 5 - 6 h

 

7. Tag: Skitour Sydalsfjellet - Es gibt noch eine Ecke in der wir noch nicht waren und deshalb starten wir heute zum Abschluß der Woche nochmals Richtung Hennigsvær und biegen ab nach Norden. Unser Ziel an der Spitze der Landzunge ist der steile und (noch) selten besuchte Sydalsfjellet. Wir genießen die unglaubliche Aussicht vom Gipfel und verabschieden uns mit diesen Eindrücken von dem Inselarchipel und da es so schön war, kehren wir nochmals ein, vorbei an den beeindruckenden Felswänden in Henningsvær, das fast auf der Strecke nach Hause liegt.    800 Hm 4 h

 

8. Tag: Rückfahrt nach Evenes und Rückflug nach Hause.



skitourenleiter

Dirk Groeger

staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Maia Stoilova

Freeride pro deutschsprachig



TERMINE

Gesamtdauer: 8 TAGE

 

SO 01.03.2020 bis SO 08.03.2020

SO 08.03.2020 bis SO 15.03.2020

SO 15.03.2020 bis SO 22.03.2020

 
 

 

PREIS

 

1.890,00  Euro pro Person

zzgl. Flug  ab ca. 400,00 Euro

 

Wir bevorzugen kleine Gruppengrößen und die persönliche Betreuung! 

max. 6 Teilnehmer

Reisedokumente Reisepass

 

 



ICH BIN INTERESSIERT:

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie mit unseren Reisebedingungen einverstanden sind. Desweiteren benötigen wir Ihre genaue Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Kontaktinformationen für Notfälle. Alle weiteren Angaben in diesem Formular sind freiwillige Angaben!

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!

 

Skitouren in Norwegen, Norwegen, EITOUREN, Lyngen, Lynagaen Alps, Artic Lüngen Lodge, Djupvik, Bergschule, ALPinschule, kleine Gruppen, Lyngen, skitouren in norwegen