VULKANSKITOUREN IN CHILE

DER BESTE FIRN DER WELT VON BIOBIO BIS PATAGONIEN

Vulkan Osorno – Vulkanskitouren in Chile
Vulkan Osorno – Vulkanskitouren in Chile

Zuckerhut-Vulkane, tiefblaue Seen, urwüchsige Araukarien, Butterfirn und gleichmäßige Idealskihänge über mehr als tausend Höhenmeter hinweg - das kennzeichnet die Vulkanskitouren in Chiles Süden.

 

Kenner sprechen gar von den besten Frühjahrsskitouren der Welt. Kombiniert mit gemütlichen Lodges, heißen Thermalquellen und gutem Rotwein zum Aprés-Ski, ein Skitourenerlebnis der besonderen Art. Eine Fahrt von Santiago bis Puerto Montt lässt sie darüber hinaus Chile von seiner schönsten Seite kennenlernen – vom Oktober in den Frühling, quer durch die Provinzen „Araucaria“ und „Los Lagos"!

 

Geleitet wird diese Tour von Luis Stitzinger, staatlich geprüfter Berg- und Skiführer.

unsere leistungen

  • Organisation der gesamten Reise
  • staatlich geprüfter Berg-und Skiführer
  • Transfers laut Programm
  • halbtägige Stadtbesichtigung von Santiago de Chile
  • 1 Nacht in Santiago im Hotel, DZ mit Frühstück
  • 13 Nächte in Lodges, Refugios mit Halbpension
  • Gebühren für Reservas Naturales
  • Notfallapotheke
  • Stornokosten-Versicherung

nicht inkludiert

  • Flüge Deutschland – Santiago de Chile und zurück mit 23 kg Aufgabegepäck und 7 kg Handgepäck
  • Inlandsflug Puerto Montt – Santiago de Chile
  • Luftverkehrsabgabe und Flughafengebühren
  • Rail und Fly mit Aufpreis möglich
  • Getränke 
  • Verpflegung siehe Ablauf
  • Kosten für Skigepäck auf den Flügen
  • Auslandskrankenversicherung

VORAUSSETZUNGEN

ANSPRUCHSVOLLE SKITOUREN IN CHILE

KONDITION:

Für mittelschwere Skitouren und Aufstiege bis zu 1500 Höhenmetern, Gehzeit 4 bis 8 Stunden mit Tagesrucksack.

 

SKITECHNIK:

Parallel- u. Kurzschwung, sicheres Befahren von Steilgelände über 35°, sichere Spitzkehrentechnik und Erfahrung im Gehen mit Harscheisen.

 

ALPINE TECHNIK:

Hartgefrorener Firn und teils vergletschertes Gelände, Hochtourenausrüstung erforderlich. Geübter Umgang mit Steigeisen und Pickel. Tragepassagen (Ski am Rucksack) möglich. Erfahrung mit LVS-Suche und Spaltenbergung erforderlich.


HINWEIS:

Alle Skitouren werden als Tagestouren unternommen. In den Anden müssen Firntouren nicht so früh wie in den Alpen begonnen werden. Einzelne Ziele können individuell ausgelassen werden. Auf den Transfers werden Besichtigungen durchgeführt. 


VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: ABFLUG VON ZUHAUSE - Abflug ab Deutschland, mit Zwischenstopp.

 

02. Tag: ANKUNFT – in Santiago de Chile, erstes Kennenlernen Chiles mit kurzer Stadtbesichtigung. ÜB Hotel (F,-,-)

 

03. - 04. Tag: CHILLAN - Fahrt nach Chillan und Eingeh-Skitour am gleichnamigen Vulkan (3.186 m). Danach laden die vulkanischen „Termas de Chillan“ zum Baden und Entspannen ein. ÜB Refugio Las Trancas (F,-,A)

 

05. - 07. Tag: MALALCAHUELLO - Transfer nach Malalcahuello zur legendären Hazienda Suizandina. Dort warten gleich zwei Paradeziele: Die Vulkane Lonquimay (2.890 m) und Llaima (3.125 m) mit Firnvergnügen über 1400 Meter. ÜB Lodge (F,-,A)

 

08. - 10. Tag: PUCON - Umzug nach Pucon in der „Chilenischen Schweiz“. Wieder zwei exzellente Ziele stehen hier, der Vulkan Villarica (2.860 m) und der Quetrupillan (2.360 m). Beim Villarica lässt sich tief in die rauchende Caldera hinabblicken. Danach Entspannung in den heißen Quellen „Termas Los Pozones“. ÜB Hotel (F,-,A)

11. - 12. Tag: ENTRELAGOS - Weiter geht es nach Entrelagos, hier wird der Vulkan Casablanca (1.990 m) bestiegen. Am Gipfel genießen Sie den spektakulären Ausblick auf den Pazifik. ÜB Refugio (F,-,A)

 

13. - 14. Tag: OSORNO - Das Beste zum Schluß! Transfer nach Osorno am Llangquihue-See. Besteigung des anspruchsvollen Vulkan Osorno (2.652 m). Der Aufstieg auf den Berg ist lang, das Gelände steil und stark verspaltet. Gutes Durchhaltevermögen und günstige Bedingungen sind nötig, um den Gipfel zu erreichen. ÜB Refugio (F,-,A)

 

15. Tag: HEIMREISE - Fahrt nach Puerto Montt, letzte Besichtigungen und Besorgungen. Dann heißt es Abschied nehmen von Chile. Rückflug nach Santiago, am selben Tag geht es weiter in Richtung Heimat.

 

16. Tag: ANKUNFT - je nach Flugverbindung



TOURLEITER SKITOUR

Staatl. geprüfter Berg- und Skiführer aus dem AMICAL alpin Team



TERMIN

Gesamtdauer: 16 TAGE

 

SA 26.09.2020 bis SO 11.10.2020 

PREIS

ab 7 bis 8 Teilnehmer

3.760,00 Euro pro Person

 

zzgl. internationalem Flug - gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Angebot

 

Wir bevorzugen kleine Gruppengrößen und eine persönliche Betreuung! 

 

Reisedokumente Reisepass

DETAILAUSSCHREIBUNG

Download
DA_Vulkanskitour Chile 20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.7 KB


ICH BIN INTERESSIERT:

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie mit unseren Reisebedingungen einverstanden sind. Desweiteren benötigen wir Ihre genaue Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Kontaktinformationen für Notfälle. Alle weiteren Angaben in diesem Formular sind freiwillige Angaben!

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!