Skitouren Island

Feuer & Eis am Polarkreis

Fernab der gewohnten Zivilisation, sind Skitouren im Norden Islands ein unvergleichliches Naturerlebnis. Die einzigartige Vulkanlandschaft bietet atemberaubende Ausblicke mit wundervollen Abfahrten bis ans Meer. Die isländische Skitourensaison beginnt Mitte März und endet erst Anfang Juni.

Erlebe die Einzigartigkeit dieser Insel auf Deinen Tourenski. Island wird Dich so schnell nicht mehr loslassen.

VORGESEHENER ABLAUF

 

01. Tag: Anreise nach Island mit Fahrt nach Dalvik
Individuelle Anreise nach Reykjavik. Unser Treffpunkt ist der internationale Flughafen Keflavik, um spätestens 16 Uhr. Wir haben jetzt gute 5 Stunden Autofahrt vor uns, bis zu unserer Unterkunft nach Dalvik. Nach ca. 2 Std. machen wir in Borganes, (Ortschaft an einem kleinen Fjord) einen Stop und genießen einen kleinen Imbiss.

Danach geht es nochmals 3 Stunden weiter bis auf die Tröllaskagi - die Trollhalbinsel.
Müde aber glücklich fallen wir in unsere Betten.

 

FZ 5 - 6 Std. I 450 km I ÜB Hostel

 

02. Tag: Skitour auf den Vatnsendahnjúkur 927m am Hédinsfjörður
Der Gipfel Vatnsendahnjúkur (927m) liegt am Héðinsfjord. Den Ausgangspunkt für die Tour erreichen wir durch einen neuen Tunnel, der den Ort Siglufjörður besser an den Hauptfjord, den Eyjafjörður anbindet. Der Fjord ist für seine guten Schneeverhältnisse bekannt ist. Wir steigen von Meereshöhe auf 927m hinauf und genießen dann eine traumhafte Abfahrt in den Héðinsfjord. Somit haben wir jetzt einen ersten Eindruck von diesem einzigartigen Gebirge vulkanischen Ursprungs.

 

Hm ↑ 950 m ↓ 950 m I GZ 3 - 4 Std. I Hostel ( F / /)
 

03. Tag: 2-Gipfel Skitour
Ski to the Sea - Eine ganz spezielle Tour steht uns bevor. Der äußerste Gipfel am Fjord ist unser Ziel. Mit dem Kleinbus geht es am Fjord entlang, durch einen Tunnel auf die andere Seite der Bergkette zum Dorf Olafsfjördur. Der kleine, gleichnamige Fjord zieht in dieses Tal. Schon beim Aufstieg kommt man aus dem Stauen nicht mehr heraus. Am Gipfel angekommen, fahren wir ca. 600 m in Richtung Eyjafjördur ab. Das Dunkelblau des Meeres als Kontrast zum weißen Schnee ist einfach unbeschreiblich. Anschließend ziehen wir die Felle erneut auf und steigen auf eine weiteren Gipfel (950 m). Auch wenn wir uns nicht satt sehen können an der genialen Gipfelaussicht, geht es nach der Pause hinunter zum Olafsfjördur. Die sehr steile Abfahrt mit Blick auf den Fjord ist ein weiteres Highlight dieses Tages.

 

Hm ↑↓ 1.000 -1.500 I 3 - 6 Std. I ÜB Hostel (F / /)

 

04. Tag: Jökulkollur 1.045m und Sauðaneshnjúkar 988m
Heute stehen wieder 2 Gipfel auf dem Programm. Wir beginnen den Aufstieg auf den Jökulkollur (1.045m) im Tal Karlsárdalur. Nach einer kurzen Abfahrt folgt ein weiterer Anstieg von ca. 400m auf den Sauðaneshnjúkar (988m). Eine Traumabfahrt auf das dunkelblau spiegelnde Meer entlohnt uns für die Aufstiegsmühen. Im fernen Norden können wir bei gutem Wetter die Insel Grímsey erkennen. Diese liegt direkt am Polarkreis, 66 Grad nördlicher Breite. Zurück in Dalvik können wir ein entspannendes Bad in der Geotherme genießen.

 

Hm ↑↓ 1.050 - 1.450 m I 3 - 5 Std. I ÜB Hostel (F / /)

05. Tag: Svarfadardalur-Tal und Myvatn See
Unsere heutige Skitour beginnt im Svarfadardalur-Tal . Zuerst steigen wir Richtung Skidadalur an. Über eine kurze Steilstufe erreichen wir die Schulter des Hestur. Weiter geht es über steile Hänge, bis zum zum Gipfel. Von oben genießen wir die Ausblicke auf die umliegenden Berge und können dabei sehr gut die verschiedenen Basaltschichten erkennen, die den vulkanischen Ursprung der Insel aufzeigen. Die Abfahrt ist die ersten 500m relativ steil und wird erst in den unteren Teilen flacher. Nach der Tour nutzen wir das lange Tageslicht und unternehmen eine Sightseeing Tour zum Myvatn See. Dieser ist wegen seiner vulkanischen Aktivitäten und den riesigen Wasservogelkolonien das beliebteste Reiseziel der meisten Islandtouristen.

 

Hm ↑↓ 1.050 m I GZ 3 - 4 Std. I ÜBHostel (F / /)

 

06. Tag: Kerahnjukur 1.020 m
Wir starten in Saudakot auf 50 m . Die Aufstiegsroute folgt dem Talverlauf und im Hintergrund spiegelt sich das Meer. Nach ca. 3 Stunden Aufstieg erreichen wir den Gipfel Kerahnjukur (1.020m). Die Aussicht über den Fjord, das Meer und die Berge ist einmalig. Unzählige Schneeflanken laden zu weiteren Unternehmungen ein. Nach der Gipfelrast fahren wir einen weiten Hang hinunter. Ein steiles Couloir führt uns in ein weiteres Tal. Diese anspruchsvolle Abfahrt verlangt kontrolliertes Fahren und sichere Verhältnisse. Die Abfahrt endet direkt an der Küstenstraße.

 

Hm ↑↓ 1.020 m I GZ 4 - 5 Std. I ÜB Hostel (F / /) 
 

07. Tag: Fahrt nach Reykjavik
Abreise aus Dalvik und Fahrt nach Reykjavik. eventuell geht sich vormittags noch eine Skitour aus oder wir fahren gemütlich an der Küste über Saudarkrokur zurück nach Reykjavik. 
Am Nachmittag besichtigen wir noch kurz die Stadt und tauchen anschließend, nach Tagen in den einsamen Bergen in das pulsierende Leben der Hauptstadt ein.


 

ÜB Hotel (F / /)

 

08. Tag: Heimreise
Heute sagen wir 'sjáumst seinna' zu Island und fahren zurück von Reykjavik zum Keflavik Int. Airport
. Hier verabschieden wir uns noch voneinander und jeder tritt seinen Heimflug an.

 

(F / / )



 

Kondition

  • Du verfügst über eine solide Kondition, kannst Gehzeiten von 6 Stunden und  800-1.500 Hm im Auf- und Abstieg bewältigen

 

Technik

 

  • Du verfügst über eine sichere Aufstiegstechnik inkl. Spitzkehren, sowie eine sehr gute Abfahrtstechnik in allen Schneearten und steilem bis sehr steilem  Gelände und Rinnen
  • Du beherrschst den Umgang mit Hochtourenausrüstung und Steigeisen
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit dem LVS

 

Erfahrung

  • Du hast viel Erfahrung im Skitourengehen und bist absolut schwindelfrei und trittsicher


 

AMICAL ALPIN

Standard Leistungen:

AMICAL ALPIN

Inklusiv Leistungen:

  • 8 Tage Reiseleitung und Organisation
  • 6 Tourentage mit Bergführer
  • 7 x Ü/DZ/F
  • 6 x Tourenverpflegung
  • Sämtliche Transfers vor Ort
  • Tunnelmaut

AMICAL ALPIN

nicht inkludierte Leistungen:

  • Flug nach Reykjavik
  • Abendessen (ca. 200 Euro)
  • Getränke
  • Einzelzimmerzuschläge nach Aufwand
  • Reiserücktrittsversicherung


TOURLEITER

 

 

Dirk Groeger

Internationaler

Berg- und Skiführer

 

TERMIN

 

So 19.03.2023 - So 26.03.2023

Anmeldeschluss: 17.02.2023

 

So 26.03.2023 - So 02.04.2023

Anmeldeschluss: 24.02.2023

 

So 02.04.2023 - So 09.04.2023

Anmeldeschluss: 03.03.2023

 

So 09.04.2023 - So 16.04.2023

Anmeldeschluss: 10.03.2023

 

So 16.04.2023 - So 23.04.2023

Anmeldeschluss: 17.03.2023

 

Gesamtdauer:  8 Tage

PREIS

 

ab 4 Teilnehmer: 2.190,00 €

(min.4, max. 6 Teilnehmer)

 



Ich melde mich an:

Skitouren Island

  • Jetzt verbindlich mit 100 € Anzahlung anmelden

            (Vorkasse, PayPal, Rechnung)

  • Der Restbetrag wird erst zwei Wochen vor Tourstart fällig.
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du Deine Anmeldeunterlagen inkl. Zahlungsaufforderung per Post zugesendet!

100,00 €

  • verfügbar

Anfrage:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.