Alpenüberquerung Ötzi

"Auf den Spuren Ötzis die Alpen überqueren"

Maximale Gruppengröße von 7 personen

Alpenüberquerung Ötzi, vom kleinwalsertal auf Ötzis Spuren, Auf ötzis Spuren die Alpen überqueren

Beim Erlebnis „ALPENÜBERQUERUNG ÖTZI“ gehört nicht nur die Herausforderung des Wanderns sondern auch die Geschichte rund um die Urwege über die Alpen dazu. Wir wandern auf Ötzis Spuren von Oberstdorf bis nach Schlinig im Vinschgau. Vor vielen Jahren nutzten die Urmenschen bereits diese, nicht allzu hohen Übergänge um Handel vom Bodensee bis nach Italien zu betreiben. Archäologen konnten durch Funde nachweisen, dass die Urmenschen und spätere Generationen diese Wege bis ins Mittelalter hinein benutzten. Begleiten Sie uns auf diesen, nicht so sehr frequentierten Wegen über die Alpen und genießen den Komfort in tollen Gasthäusern und Hütten.

Geleitet wird diese Alpenüberquerung von einem Berg- oder Wanderführer aus dem AMICAL alpin Team.

Folgende Leistungen schließt der Reisepreis mit ein

  • 6 Tage Organisation und Führung durch einen Berg- oder Wanderführer aus dem AMICAL alpin Team
  • 5 Übernachtungen Gasthaus DZ/HP
  • 1 x Seilbahnfahrt
  • 5 x Taxitransfer
  • Busrückfahrt nach Oberstdorf

Zusatzkosten

  • Getränke, zusätzliche Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • weitere Versicherungen


VORAUSSETZUNGEN

Technik: Sie sind ein guter Wanderer, sind trittsicher und schwindelfrei. Mit steileren Wanderwegen im Auf- wie Abstieg haben Sie keine Probleme

 

Kondition: Sie benötigen Kondition für Auf- und Abstiege für bis zu 7. Sie sollten diese Tour mit Freude bewältigen können

 

Sonstiges: Gute Laune und Teamgeist!



VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: OBERSTDROF – LECH – nach der Begrüßung im AMICAL alpin Büro gegen 09:00 Uhr, fahren wir gemeinsam mit dem Bus nach Baad im Kleinwalsertal. Hier starten wir zu unserer Alpenüberquerung durch das Bärgunttal mit dem Aufstieg zum Hochalppass. Von dort Abstieg zum Hochtannbergpass und mit dem Bus weiter nach Lech/Zug 1.511 m wo wir übernachten. Aufstieg 800 hm Abstieg
300 hm, Gz ca. 4 Std. ÜB Gasthaus (-,-A)

 

02. Tag: STIERLOCHJOCH – SPULLERSEE – DANÖFEN – gegen 9 Uhr starten wir unsere Tagesetappe ab Zug mit einem Anstieg zum Stierlochjoch auf 2.011m. Von hier folgt ein kurzer Abstieg zur Ravensburger Hütte auf 1.948 m. Nach einer ausgiebigen Rast beginnt der große Abstieg dieses Tages. Vorbei am Spullersee und über den „Bösen Tritt“ hinab durchs Spreubachtal nach Danöfen 1.050 m im Klostertal. Taxifahrt zum Gasthof Kristberg 1.430 m. Aufstieg 500 hm, Abstieg 500 hm, Gz ca. 5 Std. ÜB Gasthaus (F,-,A)

 

03. Tag: GALTÜR – frühes Frühstück um 6:30 Uhr um die erste Bergbahn hinunter ins Silbertal zu erwischen. Taxifahrt zur Gaflunalpe auf 1.360 m im Silbertal. Aufstieg über die Freschalpe, vorbei am Langer See zum Silbertaler 

Winterjöchle auf 1.945 m. Weiterer Aufstieg durchs Schönverwalltal zur Heilbronner Hütte, 2.308 m. Nach einer ausgiebigen Pause steigen wir über die Verbellaalpe ab zum Zeinisjoch auf 1.822m. Kurze Busfahrt nach Galtür 1.584m. Aufstieg 1.000 hm, Abstieg 500 hm Gz ca. 6-7 Std.
ÜB Gasthaus (F,-,A)

 

04. Tag: VAL SINESTRA – VNA – ab Galtür geht es nach dem Frühstück mit dem Taxi über Ischgl ins Fimbatal bis zur Gampenalpe auf 1.975 m. Von dort vorbei an der Heidelberger Hütte 2.264 m und weiter über den Fimbapaß 2.608 m. Der Abstieg durch das Val Sinestra nach Vna
1.630 m ist landschaftlich sehr schön. Aufstieg 600 hm, Abstieg 1.000 hm, Gz ca. 7 Std. ÜB Gasthaus (F,-,A)

 

05. Tag: SCHLINIG – nach dem Frühstück starten wir um ca. 9 Uhr mit dem Taxi nach Sur En 1.200 m. Durch das Uina Tal mit der gleichnamigen Schlucht steigen wir über den Schlinigerpass, vorbei an der Sesvenna Hütte und hinab nach Schlinig. Aufstieg 850 hm Abstieg 600 hm, Gz ca. 5 Std.
ÜB Gasthaus (F,-,A)

 

06. Tag: RÜCKREISE – ab Schlinig bis nach Oberstdorf. Ankunft gegen 14.00 Uhr.



TOURLEITER

Berg- oder geprüfter Wanderführer

aus dem AMICAL alpin Team



TERMINE

Gesamtdauer: 6 Tage

 

Durchführung ab 6 Teilnehmer

 

Maximal 7 Teilnehme pro Bergführer

Alpenüberquerung Ötzi

Bitte wählen Sie ihren Termin und buchen Ihre Alpenüberquerung mit 100,00 Euro Anzahlung

SO 01.07. bis FR 06.07.2018

SO 22.07. bis FR 27.07.2018

SO 12.08. bis FR 17.08.2018

Anfragen für Gruppen nehmen wir gerne entgegen

960,00 €

  • verfügbar - buchbar


Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!