Zermatter Wander-Highlights

„die schönsten Bergwanderungen 3000+“

Eine Bergwanderwoche der Superlative, welche keine Wünsche offen lässt, erwartet Euch. Tatsächlich schlägt während dieser Woche ein Highlight das andere. So wandern wir vorbei an malerisch gelegenen Bergseen und zu Aussichtspunkten mit den atemberaubendsten Blicken auf das Zermatter Wahrzeichen

– Das MATTERHORN –

Wir begehen einen der schönsten Höhenwege der Alpen und besuchen die Hörnlihütte (3.260m), die als Ausgangspunkt für die Matterhornbesteigung dient. Dem Einstieg aufs Matterhorn, dem Hörnligrat, kommen wir zum Greifen nahe und hier darf natürlich ein spektakuläres Erinnerungsfoto nicht fehlen. Wir bewegen uns in alpinem Umfeld inmitten von 38 Viertausendern, darunter Traumberge wie Monte Rosa, Dom und natürlich das „Horu“, wie die Einheimischen ihr Matterhorn liebevoll nennen. Ganz so hoch kommen wir zwar nicht, doch die 3000-er-Marke knacken wir mehrmals und mit der Besteigung des Oberrothorns (3.414m) lassen wir all unsere Eindrücke und Erlebnisse unvergesslich werden. Unser Standquartier beziehen wir eine Wanderstunde oberhalb von Zermatt im liebevoll und familiär geführten Silvana Mountain Hotel. Das 3* Hotel mit seiner großzügigen und gold-prämierten Wellnesslandschaft bietet uns Genuss plus und Erholung pur nach jeder Tour.

VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag: Individuelle Anreise

Um 14.15 Uhr treffen wir uns am Bahnhof in Zermatt. Nach der Begrüßung steigen wir durch die spektakuläre Gornerschlucht zum Silvana Mountain Hotel (1.890m) auf. Für unser Hotelgepäck ist ein Gepäcktransport organisiert. ca. 5.0 Km ¦ Hm ↑350 ↓60 ¦ Gz. 1h45’

 

02. Tag: Das Verlorene Tal, 2.580m

Grüne Matten, sprudelnde Wasser und paradiesisch schön! Gut versteckt liegt es – das Verlorene Tal – abgelegen unter den vergletscherten Viertausendern der Zermatter Bergwelt. ca. ¦ 15.0 Km ¦ Hm ↑700 ↓1000 ¦ Gz 5h30‘

 

03. Tag: Höhbalmen, 2.665m

Einer der wohl schönsten Höhenwege der Alpen mit atemberaubender Aussicht in die Matterhorn-Nordwand und zum Dom, dem mit 4.545m höchsten, ganz auf Schweizer Boden stehenden Berggiganten. ca. ¦ 13.0 Km ¦ Hm ↑1000 ↓1250 ¦ Gz 6h00‘

 

04. Tag: Gornergletscher und Gornergrat, 3.130m

Unsere heutige Wanderung bringt uns zum zweitgrößten Gletscher der Alpen mit direktem Blick auf die bergkristallförmige Monte-Rosa-Hütte und dem höchsten Gipfel der Schweiz – Die 4.634m hohe Dufourspitze. Für den Aufstieg zum Gornergrat braucht es dann ein paar wenige Handgriffe, bevor wir unseren Blick über 38 Viertausender schweifen lassen können.

¦ 12.0 Km ¦ Hm ↑↓900 ¦ Gz 5h00‘

05. Tag: Hörnlihütte, 3.260m

Das Matterhorn ganz nahe! Heute werden wir zu Besuch auf der Hörnlihütte sein. Einer wichtigen Bergsteigerunterkunft und dem Ausgangspunkt für die Besteigung des Matterhorns. Ein Stell-Dich-Ein haben wir dann beim Einstieg in den Hörnligrat – Näher kommen Bergwanderer dem Berg der Berge nicht – ca. ¦ 13.0 Km ¦ Hm ↑800 ↓1500 ¦ Gz 5h30’

 

06. Tag: Oberrothorn, 3.414m

Das Oberrothorn ist mit seinen 3.414m einer der höchsten „wanderbaren“ Gipfel der Alpen. Am Gipfel angelangt erwartet uns ein grandioses Panorama und wir können während der Gipfelrast unsere Blicke schweifen lassen, unter anderem über Dom, Täschhorn, Rimpfischhorn, Strahlhorn, Monte Rosa, Matterhorn, Dent Blanche, Ober Gabelhorn, Zinalrothorn und Weisshorn. Auf dem Weg zum Gipfel genießen wir die unberührte Natur und können ganz nebenbei die so genügsame Flora und Fauna, welche in der kargen Fels- und Schotterlandschaft den harten Bedingungen trotzt, entdecken. ca.

¦ 13.0 Km ¦ Hm ↑↓1100 ¦ Gz 5h45‘

 

07. Tag: Abschied von Zermatt

Wir blicken auf eine traumhafte Wanderwoche zurück; mit im Gepäck unvergessliche Eindrücke, atemberaubende Erlebnisse und neu gewonnene Freunde… Nach dem Frühstück geht es zurück nach Zermatt, wo wir uns gegen 10.15 Uhr verabschieden und die individuelle Heimreise antreten oder einen Verlängerungsurlaub genießen. ca. ¦ 4.0 Km ¦ Hm ↑50 ↓350 ¦ Gz 1h15’



 

Kondition

  • Tagesetappen bis 1.300 Hm im Aufstieg
  • Tagesetappen bis 1.500 Hm im Abstieg
  • Tagesetappen bis 6,30 Std. reine Gehzeit

 

Technik

  • Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung erforderlich
  • mittelschwere Wanderwege, anspruchsvolle Abschnitte können vorkommen
  • versicherte, ausgesetzte Gehpassagen können vorkommen
  • Trittsicherheit in einfachem, weglosen Gelände ist erforderlich
  • Geröllflächen und weglose Schrofen können vorkommen

 

Erfahrung

  • Bergerfahrung erforderlich


AMICAL ALPIN

Standard Leistungen:

  • Organisation der gesamten Tour
  • Teilnehmerpräsent
  • 15% Rabatt beim Einkauf in unserem Online Shop
  • Informationsgespräch mit unserem Bergführer
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner
  • Notfall Telefon *Erreichbarkeit auf der Tour*
  • Stornokosten Versicherung inkl. COVID-19 Schutz

AMICAL ALPIN

Inklusiv Leistungen:

  • Führung durch staatl. gepr. Berg- oder Wanderführer aus dem AMICAL ALPIN Team
  • 6 x Übernachtung mit HP im Silvana Mountain Hotel – Zermatt
  • 2 x Gepäcktransport
  • Eintritt Gornerschlucht

AMICAL ALPIN

nicht Inkludierte Leistungen:

  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Bergbahn Tickets ca. 180€
  • An- und Abreise / Parkgebühr 


TOURLEITER

 

Ulrich Stollwitzer

 

International Mountain Leader und Bergwanderführer

 

TERMINE

 

 

10.07.2022 - 16.07.2022

07.08.2022 - 13.08.2022

 

Gesamtdauer: 7 Tage

  

PREIS

 

ab 6 Teilnehmer:

1495,00€ pro Person

 

Einzelzimmer möglich: 240,00€ Aufpreis

 



Ich melde mich an:

Zermatter Wander-Highlights

  • jetzt verbindlich mit 100€ Anzahlung anmelden!
  • Der Restpreis wird erst 2 Wochen vor Tour Start fällig!
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du Deine Anmeldeunterlagen inkl. Zahlungsaufforderung per Post zugesendet!

100,00 €

Ich benötige Infos:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AMICAL ALPIN

Hauptstr. 15 

87538 Fischen i. Allgäu

TELEFON:

0049 8326-3849648

E-MAIL: 

info@amical-alpin.com

Öffnungszeiten Mo - Do

08.00-12.00 Uhr

13.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten Freitag

08.00-14.00 Uhr