FREERIDE BANSKO/BULGARIEN

© Dirk Groeger
© Dirk Groeger

Bansko ist der bedeutenste Skiort in Bulgarien und der gesamten Balkanhalbinsel. Die Gipfel der Rila Mountains reichen bis knapp an die 3.000 m und sind somit die höchsten und schneereichsten Erhebungen auf dem Balkan.

 

Abwechslungsreich gestalten sich die Abfahrtsmöglichkeiten. Steile Couloirs, weite Hänge und geniale Waldabfahrten stehen auf dem Programm. Aufstiege zwischen drei bis fünf Stunden bringen uns in entlegene Täler, wo wir fast immer unverspurtes Terrain vorfinden.

 

Während der ganzen Woche ist ein einheimischer, deutsch sprechender Guide dabei, damit wir garantiert keine der besten Abfahrten übersehen. Nach dem Skifahren laden verschiedene warme Quellen zum Relaxen ein.

 

Für Kultur Interessierte oder für Down Days bietet sich ein Abstecher zu den Rila Klöstern evtl. am letzten Tag an. Ein kleiner Stadtrundgang in Sofia am letzten Abend rundet unser Programm ab.

Unsere Leistungen

  • 8 Tage Organisation der Tour
  • 5-6 Tage Freeriden und Reiseleitung mit einheimischen Guide/Bergführer
  • 6 TN pro Gruppe
  • 6 Hotelübernachtungen DZ/HP in Bansko
  • 1 Hotelübernachtung DZ/ÜF in Sofia
  • Besuch der Rila Klosteranlage
  • sämtliche Transfers während der Reise im Kleinbus
  • Flughafentransfers Sofia
  • Flugbuchungsservice
  • kleine Stadtführung Sofia
  • Abschieds-Dinner Sofia

Zusatzkosten

  • Flug München - Sofia ab 120,00 Euro
  • Skipass 6 Tage ca. 150,00 Euro
  • Mittagessen in Bansko
  • Mittagessen in Sofia
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Stornokostenversicherung und diverse andere Versicherungen

ANFORDERUNGEN

Skitechnik:

Zügiges bis sportliches Tempo in allen Schneearten. Die Abfahrten sind teilweise bis zu 45° steil. Bei viel Neuschnee fahren wir hauptsächlich im Wald.

 

Kondition:

4.000 bis 6.000 Abfahrtsmeter pro Tag, längere Aufstiege von bis zu 2,5 Std. mit Fellen können vorkommen.

 

Sonstiges:

Generell können wir das Wochenprogramm verschieden anspruchsvoll gestalten. Dabei gehen wir selbstverständlich auf die Wünsche der Gruppe ein. Für den Aufstieg auf den Todorka können Steigeisen zum Einsatz kommen.


VORGESEHENER tourenABLAUF

01. Tag: Sofia und Fahrt Bansko - Flug nach Sofia und Fahrt (160 km, 2:30h) nach Bansko. Bald schon können wir am Horizont viele weiße Bergmassive erkennen. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Ziel, die bulgarische Skimetropole Bansko. Nach dem Einchecken bleibt noch etwas Zeit für einen kleinen Rundgang durch die belebten Straßen. ÜB Resort (-,-,A)

 

02. Tag: Freeriden - Nach dem Frühstück verschaffen wir uns zunächst einen Überblick über das Gebiet und mit ein paar ersten, lockeren Runs erkunden wir das weitläufige Terrain. Unser Guide ist ein absoluter Kenner des Terrains. So können wir sicher sein, dass wir uns zu jeder Zeit am richtigen Ort befinden. Selbst im Bereich der Liftanlagen gibt es immer wieder unverspurtes Gelände. Danach geht`s zum Après-Ski an die Hotelbar oder zur Entspannung in den Sauna/Spa Bereich. ÜB Resort (F,-,A)

 

03. Tag: Freeride Todorka Gipfel – Nach ein paar schönen Abfahrten im Bereich des Skigebiets und einem kurzen Einkehrschwung steigen wir zu Fuß auf den Todorka Gipfel (2.746 m). Jetzt erwarten uns traumhaft weite Hänge die vorbei an einigen Seen bis hinunter zur Demynitsa Hütte (1.985 m) führen. Nach einer kurzen Pause weiter das Tal hinaus bis zurück nach Bansko. Landschaftlich ein wahrer Genuss! Aufstiegszeit zum Gipfel des Todorka ca. 45 Min. zu Fuss. ÜB Resort (F,-,A)

04. Tag: Freeride  - Ein paar schöne, ziemlich steile Tree Runs aus dem Skigebiet und dann nochmals Aufstieg zum Todorka oder Malka (Kleiner Tdoorka) Gipfel. Dann Richtung Westen durch steile Couloirs und anschließende Wald-abschnitte zur Vichren Hütte. Durch das Tal hinaus zurück ins Skigebiet und zum Après-Ski in die beliebt Peshterite Hütte. Aufstiegszeit ca. 45 Min. zu Fuß. ÜB Resort (F,-,A)

05. Tag: Freeriden Bezbog -  In 30 Minuten über den Nachbarort Dobrinishte, fahren wir zu den Bezbog Lift-anlagen. Ein Gefühl von Nostalgie kommt auf, wenn wir mit dem in die Jahre gekommenen Sessellift nach oben fahren. Im Gegensatz zu Bansko ist es hier eher beschaulich und wir fühlen uns wirklich wie in eine andere Welt versetzt. Nach ein paar spannenden Treeruns im Skigebiet ist "earnyourturns" angesagt und wir steigen mit den Fellen auf den Gipfel des Bezbog (2.645 m) Abfahrt über die weite Gipfelflanke in Richtung Nordost und zurück ins Skigebiet. Aufstiegszeit     ca. 1 Std. mit Fellen, 400 hm ÜB Resort (F,-,A)

 

06. Tag: Freeriden -  Wir starten erneut an den Bezbog Liften, jedoch führt uns eine Skiroute heute direkt zurück bis in unser Hotel nach Bansko. Nach dem Aufstieg auf den Polejan Gipfel (2.851 m) gibt es mehrere abwechslungsreiche Varianten Richtung Westen ins Demynista Tal. Falls wir noch Lust haben, können wir zuvor noch eine Abfahrt in östliche Richtung angreifen, wo uns bis zu 500 m lange, ideale Skihänge erwarten. Am Ende des Tages folgen wir dem Demynitsa Tal zurück bis nach Bansko. Aufstiegszeit ca. 2 Std. mit Fellen 600 hm. Am Abend gehen wir heute in eine ganz besondere Lokalität, wo wir mit einheimischen Spezialitäten verwöhnt werden. ÜB Resort (F,-,A).

 

07. Tag: Rückfahrt nach Sofia -  Am letzten Tag lassen wir das Wetter oder unsere körperliche Verfassung entscheiden. Wir können nochmals auf den Todorka hinauf und wir entscheiden uns am Gipfel, welchen unverspurten Hang wir heute noch befahren werden. Alternativ schlafen wir  etwas länger und besichtigen die Anlagen des Rila Klosters auf der Rückfahrt nach Sofia. In der Hautpstadt bleibt dann nach dem Einchecken vor dem Abendessen noch Zeit für eine kurze Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum. Wir verabschieden uns von dem gastfreundlichen Land mit einem traditionellen Abendessen in einem sehr guten Restaurant. ÜB Hotel (F,-,A).

 

08. Tag: Heimreise – je nach Flugzeiten

 

Je nach Abflugort treffen wir uns in München am Terminal oder in Sofia am Flughafen. Anschließend organisierter Transfer nach Bansko. Der Flug nach Sofia ist schon ab 150,00 Euro zu bekommen. Gerne sind wir bei der Buchung der Flüge behilflich oder buchen den Flug für Sie.



TOURLEITER FREERIDEN BANSKO

 

 

 

 

Maia Stoilova

Freeride Pro, deutschsprachig 

ab 6 Teilnehmer kommt ein Bergführer aus unserem Team dazu.



TERMIN

Gesamtdauer: 8 TAGE

 

19316 SO 17.02.2019 bis SO 24.02.2019

19317 SO 24.02.2019 bis SO 03.03.2019

19337 SO 03.03.2019 bis SO 10.03.2019

 

PREIS

 

bei 6 Teilnehmer 

1.190,00 Euro  pro Person

zzgl. Flug ab ca. 150,00 Euro

 

Wir bevorzugen kleine Gruppengrößen und die persönliche Betreuung! 

Reisedokumente Reisepass

detailausschreibung

 

 



ich bin interessiert

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie mit unseren Reisebedingungen einverstanden sind. Desweiteren benötigen wir Ihre genaue Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Kontaktinformationen für Notfälle. Alle weiteren Angaben in diesem Formular sind freiwillige Angaben!

 

Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!

 


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Skitouren in Norwegen, Norwegen, EITOUREN, Lyngen, Lynagaen Alps, Artic Lüngen Lodge, Djupvik, Bergschule, ALPinschule, kleine Gruppen, Lyngen, skitouren in norwegen