Skidurchquerung Silvretta

mit besteigung des piz buin - vorarlbergs höchstem berg

Skidruchquerung Silvretta, Quer durch die Silvretta

Der prachtvolle Piz Buin markiert als Teil des Silvretta-Hauptkammes die Grenze zwischen Österreich und dem Schweizer Kanton Graubünden, welche in west-östlicher Richtung über den Gipfel verläuft.

 

Als Highlight der Woche, steht die Besteigung des Piz Buin auf dem Programm.

 

Die Silvretta ist im Winter als top Skitourengebiet bekannt und punktet mit ihren urgemütlichen Hütten.

 

Technisch führen die Touren über sanfte Gletscher und bieten spannende Gipfelbesteigungen mit sehr schönen Abfahrten.

Unsere Leistungen

  • Leitung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Organisation der gesamten Tour, Buchung der Hütten, usw
  • Leihausrüstung (Gurt, Eispickel, Steigeisen, Karabiner, Seil) können gegen Gebühr ausgeliehen werden

Zusatzkosten

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension auf verschiedenen Hütten (ca. 45-55 €/Nacht)
  • Parkplatzgebühren bei Eigenanreise mit PKW
    (ca. 25,00 €)
  • Trinkgelder für Personal und Bergführer
  • Die Zusatzkosten können von Hütte zu Hütte unterschiedlich ausfallen und dienen lediglich zur Orientierung!
  • Stornokosten-Versicherung


ANFORDERUNG

Sie sollten bereits Tiefschneeerfahrung mitbringen um diese Rundreise hoch über Gargellen genießen zu können. Kondition für Aufstiege von 800hm - 1000hm und bis zu 5-6 Stunden Dauer sollte vorhanden sein. Erfahrung im gehen mit Steigeisen, Spitzkehren und Querungen mit Harscheisen sollte vorhanden sein.

 

Auch für Telemarker und Splittboarder geeignet.

 

Wichtig: Wir werden bei der Auswahl der Touren die aktuellen Wetter- und Schneeverhältnisse sowie das Können der Teilnehmer mit einbeziehen.

SCHWIRIGKEITSGRAD UND KONDITION


VORGESEHENER ABLAUF

01. Tag:

Treffpunkt um 12 Uhr am Parkplatz in Galtür. Aufstieg zur Jamtalhütte (ca. 580 hm).


02. Tag:
Aufstieg zum Augstenberg 3.228 m und zurück über den Chalausferner zur Hütte (jeweils ca. 1.100 hm Aufstieg und Abfahrt)


03. Tag:
Aufsteig zur hinteren Jamspitze 3.156 m und über das Jamjoch zur Tuoi Hütte. (1.000 hm Aufstieg und 900 hm Abfahrt)

04. Tag:

Besteigung Piz Buin 3.312 m über die Buinlücke. Ab dem Skidepot mit Steigeisen zum Gipfel. Abfahrt über den Ochsentaler Gletscher zur Wiesbadener Hütte.
(Aufstieg ca. 1.050 hm, Abfahrt ca. 700 hm)

 

05. Tag:

Aufstieg über den Vermuntgletscher zur Dreiländerspitze 3.197 m. Abfahrt über den Jamtalferner zur Jamtalhütte. Nach einer Pause Talabfahrt nach Galtür. Verabschiedung und Heimreise. (Aufstieg ca. 950 hm und Abfahrt ca. 1.600 hm)



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

TOURLEITER

Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

aus dem AMICAL alpin Team



TERMINE

Gesamtdauer:

5 Tage - ab 4 Teilnehmer max. 6 Teilnehmer

 

Termine: 

 

2023 wieder

 

Skidurchquerung Silvretta

Bitte wählen Sie hier Ihren Termin aus und buchen mit 100,00 Euro Anzahlung!

 2023 wieder

 

660,00 €



Bei allen Alpintouren schließen Sie Ihre gewünschten Versicherungen bitte selbst ab. Bitte beachten Sie: Eine Stornokostenversicherung kann nur bis 14 Tage nach Erhalt der Bestätigung abgeschlossen werden. Bei kurzfristigen Buchungen muss diese sofort abgeschlossen werden.

Versicherung einfach selber abschließen:



Hier geht es zu unseren AGBs und zu unseren WICHTIGEN HINWEISEN!